Wie viele Klappen im Herzen einer Person?

Herzklappendefekte bleiben oft lange unentdeckt. Sie treten normalerweise aufgrund normaler Abnutzung langsam auf. Aber auch junge Patienten können leiden - zum Beispiel an einer bakteriellen Erkrankung oder nach einem Herzinfarkt. Herzklappenfehler sollten ernst genommen und entsprechend behandelt werden, um weitere Schäden am Herzen zu vermeiden..

Fachärzte und Kliniken in Deutschland, der Schweiz und Österreich

Pädiatrische Herzchirurgie
Mainz

Kardiologie und Angiologie
Frankfurt

Kardiologie / Interventionelle Kardiologie
München

Behandlungsinformationen in Deutschland, der Schweiz und Österreich

Welche Herzklappen gibt es??

Unser Herz hat die Größe einer Faust und befindet sich unter dem Brustbein. In Ruhe schlägt es ungefähr 60 Mal pro Minute und pumpt ungefähr 5000 Liter Blut pro Tag durch unseren Körper - bei einer sportlichen Belastung kann das Volumen des gepumpten Blutes sogar 10.000 Liter oder mehr betragen.

Das Herz besteht aus vier Kammern: zwei Vorhöfen und zwei Ventrikeln. Ihre Ein- und Ausgänge sind mit Ventilen ausgestattet, die den Blutfluss nur in eine Richtung gewährleisten. Die Klappe am Ausgang des Blutes in den großen systemischen Kreis wird Aorta genannt. Am Ausgang zur Lunge befindet sich eine Pulmonalklappe, und zwischen den Vorhöfen und Ventrikeln auf der linken Seite des Herzens befindet sich die Mitralklappe in der rechten Trikuspidalmuskulatur.

Welche Herzklappenerkrankungen gibt es??

Im Allgemeinen kann jede Herzklappe von einer Krankheit betroffen sein. Die häufigsten Defekte sind jedoch Aortenstenose und Mitralklappeninsuffizienz. Aortenklappenstenose ist einer der häufigsten Herzklappenfehler in der westlichen Welt und tritt besonders häufig im Alter auf. Andere Herzklappenfehler:

  • Aortenklappeninsuffizienz
  • Mitralklappenstenose
  • Mitralklappenprolaps
  • Pulmonalklappenstenose oder -insuffizienz
  • Trikuspidalstenose oder -insuffizienz

Stenose der Herzklappe oder ihre Unzulänglichkeit - was ist der Unterschied?

Herzklappendefekte können in Stenose und Versagen unterteilt werden. Die Stenose der Herzklappe ist ihre Verengung aufgrund von Ablagerungen oder Narben. Infolgedessen kann das Blut nicht mehr ungehindert fließen, und das Herz muss hart arbeiten, um Blut durch diesen Engpass zu pumpen. Ein Ventilversagen tritt auf, wenn es nicht mehr vollständig schließt, sodass Blut zurückfließen kann.

Was sind die Ursachen für Herzklappenfehler??

In seltenen Fällen sind Herzklappendefekte angeboren. Ein sehr kleiner Teil ist bereits im Fötus im Mutterleib zu finden. Inwieweit diese Defekte genetisch bedingt sind oder während der Embryonalentwicklung auftreten, ist wissenschaftlich noch nicht belegt. Etwas angeboren Orks des Herzens werden nicht unmittelbar nach der Geburt entdeckt, sondern erst in den folgenden Jahren. Dies geschieht häufig zufällig während einer Routineuntersuchung oder wenn die ersten Symptome auftreten..

Die meisten Herzklappendefekte treten jedoch während des gesamten Lebens auf und haben andere Ursachen, nämlich:

  • Altersbedingte Klappenkalzinierung
  • Vergrößerung der Kammern des Herzens oder der Aorta
  • Bakterieninfektionen und chronische Entzündungen
  • Herztumoren

Symptome von Herzklappendefekten

Nicht jede Herzklappenfunktionsstörung führt direkt zu bestimmten Symptomen. So kann es vorkommen, dass Defekte lange Zeit, manchmal bis zu Jahrzehnten, in extremen Fällen unentdeckt bleiben, bis das Herz schließlich ernsthaft geschädigt wird..

Es gibt die folgenden Symptome von Herzklappendefekten, die von Ihrem Arzt überprüft werden sollten:

  • Dyspnoe
  • Geringe Arbeitsfähigkeit
  • Herzenskummer
  • Herzrhythmusstörung
  • Schwindel
  • Ohnmacht
  • Stehende Flüssigkeit
  • Blaue Lippen (Zyanose)
  • Gewichtsverlust

Wie eine Herzklappenerkrankung erkannt wird?

Qualifizierte Kardiologen können bereits im Stadium des Abhörens von Tönen Klappendefekte im Herzen erkennen. Das gebräuchlichste diagnostische Verfahren ist die Untersuchung mit dem sogenannten Doppler-Ultraschall. Damit kann der Arzt die Größe des Herzens und seiner Kammern sowie die Dicke der Herzwände herausfinden. Gültiger Betrieb und Schließen des Ventils werden hier überprüft..

Darüber hinaus kann ein Kardiologe den Blutfluss im Herzen grafisch in Farbe und mit akustischem Rauschen anzeigen. Somit können auch komplexe Herzklappendefekte genau diagnostiziert werden. Darüber hinaus ist es gut geeignet, die Ventilfunktionalität zu bewerten. Herz-MRT . Für einige detailliertere Untersuchungen wird in seltenen Fällen die Verwendung eines Herzkatheters empfohlen..

Herzklappenbehandlung und Chirurgie

Medikamente können helfen, das Druck-Fluss-Verhältnis des Blutes zu verbessern oder aufrechtzuerhalten. Dies entlastet das Herz. Die Ursache des Ventildefekts kann jedoch nicht behoben werden..

Hier ist nur eine Operation hilfreich. Einige Herzklappendefekte können bereits heute ohne umfangreiche Herzchirurgie mittels Herzkatheterisierung oder minimalinvasiv korrigiert werden. Einige chirurgische Verfahren zur Behandlung von Herzklappendefekten werden nachstehend kurz beschrieben..

  • Rekonstruktion der Herzklappe : Hier wird während der Operation eine beschädigte Herzklappe wiederhergestellt. Details zur Rekonstruktion der Herzklappe finden Sie hier..
  • Herzklappenersatz: Hier wird die beschädigte Klappe durch eine neue ersetzt. Es gibt mechanische und biologische Herzklappen..
  • Ballonventilplastik: Dieses Verfahren kann mit einem Herzkatheter zur Stenose der Lungen- und Mitralklappe angewendet werden. Die Verengung dehnt sich mit einem Ballon aus und Ablagerungen werden entfernt.
  • Ersetzen der Aortenklappe durch einen Katheter: Um die Aortenklappe durch einen Katheter zu ersetzen, erfolgt der Zugang entweder über die Leiste oder über die Herzspitze. Dieses Verfahren kann bei älteren Patienten angewendet werden, für die eine ernsthafte Herzoperation zu riskant wäre..
  • Mitraclip mit Mitralklappeninsuffizienz: Die Mitraclip-Platzierung ist ein minimalinvasives Rekonstruktionsverfahren bei Mitralklappeninsuffizienz. Unter Verwendung eines Katheters wird eine spezielle Klammer durch die Leiste zur linken Seite des Herzens geführt, um die Mitralklappe neu zu starten.

Wann sollte eine Herzklappenoperation durchgeführt werden??

Herzklappendefekte müssen so früh wie möglich behandelt werden. auch wenn sie keine Beschwerden verursachen. Ziel ist es, dauerhafte Herzschäden zu vermeiden und die Lebenserwartung zu verlängern. In den letzten Jahren sind die Fortschritte bei der Reparatur und dem Austausch von Herzklappenversagen dramatisch gestiegen. Und es gibt viele laufende Studien, die darauf abzielen, minimalinvasivere Operationen an der Herzklappe durchzuführen. Wenn Sie unter dieser Krankheit leiden, konsultieren Sie einen Kardiologen oder Herzchirurgen..

Was ist nach einer Herzklappenoperation zu beachten??

Unabhängig davon, ob eine künstliche Herzklappe oder eine Prothese installiert ist, wird nach der Operation immer eine strikte Prävention der Endokarditis durchgeführt. Narben verursachen Turbulenzen im Herzen. Dies erhöht das Risiko von Bakterienablagerungen und Entzündungen, die für das Herz tödlich sein können. Daher ist es vor chirurgischen Eingriffen, oralen Eingriffen (wie Zahnprophylaxe) und bakteriellen Infektionen erforderlich, rechtzeitig ein prophylaktisches Antibiotikum einzunehmen.

Wie viel kann ich körperliche Aktivität nach der Operation tolerieren??

Nach erfolgreicher Rekonstruktion der Herzklappe ist der Patient normalerweise nicht in seiner Bewegung eingeschränkt, kann körperliche Aktivität voll tolerieren und kann sogar Sport treiben. Um dieses Ergebnis beizubehalten, sollten jedoch regelmäßige Ultraschallprüfungen durchgeführt werden..

Selbst nach dem Austausch der Klappe sind die meisten Patienten in der Lage, körperliche Aktivität zu tolerieren. Ausdauersportarten werden oft sogar für eine positive Dynamik empfohlen, aber Sie sollten nicht an Wettkämpfen teilnehmen. Soweit angemessen, wird der Arzt bestimmen. Patienten mit künstlicher Klappe benötigen normalerweise eine gerinnungshemmende Therapie. Bei Verwendung einer Bioprothese besteht keine solche Notwendigkeit.

Welche Ärzte und Kliniken sind Spezialisten für die Behandlung von Herzklappen??

Wenn eine Person eine neue Herzklappe benötigt, braucht sie eine bessere medizinische Versorgung. Deshalb fragt sich der Patient, wo er die beste Klinik für Herzklappenoperationen finden kann.?

Da diese Frage nicht objektiv beantwortet werden kann und ein Arzt mit Selbstachtung niemals behaupten wird, der Beste zu sein, können Sie sich nur auf seine Erfahrung verlassen. Je mehr Herzklappenoperationen er durchführte, desto mehr Erfahrung hat er in seiner Spezialität.

Spezialisten auf dem Gebiet der Rekonstruktion oder des Ersatzes von Herzklappen sind daher diejenigen Ärzte, die an der Behandlung von Herzklappendefekten beteiligt sind. Ihr Wissen und langjährige Erfahrung als Kardiologen oder Herzchirurgen , Sie sind auf die Behandlung von Herzklappen spezialisiert und daher die richtige Wahl für diese Art von Operation.

Quellen:

Herzklappenerkrankungen heute, Sonderband des Deutschen Herzfonds, Seite 4ff.

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Vaskulitis