Blut Analyse. Entschlüsselung ONLINE

Ein biochemischer Bluttest ist die beliebteste und effektivste diagnostische Methode. Eine solche Studie ist nicht nur bei Ärzten, sondern auch bei Patienten sehr gefragt. Mit der korrekten Dekodierung der Analyse können Sie verschiedene Pathologien frühzeitig erkennen und so eine erfolgreiche Behandlung durchführen.

Mit Bewegung und Abstinenz können die meisten Menschen auf Medikamente verzichten..

Symptome und Behandlung menschlicher Krankheiten

Das Nachdrucken von Materialien ist nur mit Genehmigung der Verwaltung und einem aktiven Link zur Quelle möglich.

Alle bereitgestellten Informationen unterliegen der obligatorischen Konsultation des behandelnden Arztes!

Klinische Blutuntersuchung: Transkript, Normen und Indikatoren online

Eine der häufigsten und gleichzeitig einfachsten und kostengünstigsten Blutuntersuchungen ist eine klinische Studie. Diese Blutuntersuchung hilft der Medizin, eine Vielzahl von Krankheiten rechtzeitig zu identifizieren und zu diagnostizieren, von geringfügigen und ungefährlichen bis hin zu den schrecklichsten Krankheiten..

Außerdem kann der Arzt mit einer solchen Blutuntersuchung die Ursache einiger Symptome ermitteln, die den Patienten stören können, z. B. Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen oder häufig hohe Körpertemperaturen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Arbeit der inneren Organe gelegt, die vom Zustand des Blutes bestimmt wird.

Es gibt keine spezifischen und spezifischen Indikationen für die Durchführung einer Blutuntersuchung. Die Hauptsache ist, nicht einige Stunden vor der Blutentnahme aus dem Finger zu essen. Dies ist Kapillarblut oder in seltenen Fällen eine Vene. Diese Studie kann als venös bezeichnet werden.

Wofür ist eine Blutuntersuchung notwendig?

Ein klinischer Bluttest gibt Ärzten die Möglichkeit, einige Parameter des Bluts des Patienten zu bestimmen. Dazu gehören:

  • Die Gesamtzahl der roten Blutkörperchen;
  • Hämoglobin;
  • Weiße Blutkörperchen;
  • Blutplättchen;
  • Hämatokrit;
  • Erythrozytensedimentationsrate (ESR).

Jede der Komponenten, für die eine Blutuntersuchung durchgeführt wird, hilft nicht nur, den Zustand des Patienten zu untersuchen, sondern auch auf Probleme in seinem Körper hinzuweisen, um einige Krankheiten frühzeitig zu verhindern.

Wie man spendet und sich auf eine Blutspende vorbereitet

Die klinische Analyse ist recht einfach. Der Patient macht den Test am frühen Morgen auf nüchternen Magen. Nach der letzten Mahlzeit sollten mindestens 2 Stunden vergehen. Durch scharfe Punktion der Haut wird dem Ringfinger Blut entnommen. An der Einstichstelle erscheint ein Tropfen, der vom Arzt zur klinischen Analyse entnommen wird. Viel seltener kann eine klinische Analyse eine Blutentnahme aus einer Vene erfordern, es gibt jedoch solche Fälle. Das Reagenzglas wird in speziellen Reagenzgläsern an das Labor geschickt, wo die Haupttests durchgeführt werden..

Um die Daten einer klinischen Studie zu entschlüsseln, müssen Sie die wichtigsten Punkte kennen. Diese werden im Folgenden erläutert. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Studie dazu beitragen wird, Anämie, fast alle entzündlichen Prozesse, in einem frühen Stadium der Entwicklung zu diagnostizieren. Eine Blutuntersuchung zeigt auch Probleme mit dem Zustand der Gefäßwände, dem Auftreten von Parasiten im Körper oder dem Einsetzen der Ausbreitung eines bösartigen Tumors.

Nicht weniger häufig wird in der Radiobiologie geforscht, wo sie dazu beiträgt, die Behandlung und Genesung von Patienten nach einer Strahlentherapie anzupassen.

Wo spenden und was kostet eine Blutuntersuchung?

Jede Stadt in unserem riesigen Land verfügt über medizinische Einrichtungen, auf deren Grundlage Labors Analysen sammeln und entschlüsseln. Da diese Studie eine der häufigsten Studien ist, kann sie in jeder Klinik, jedem Krankenhaus oder medizinischen Labor durchgeführt werden. Je nach Stadt- und Institutionsebene variieren die Kosten zwischen 200 und 500 Rubel.

Oft ist die Durchführung einer Blutuntersuchung in Krankenhäusern und Kliniken am Wohnort aufgrund der großen Warteschlangen problematisch. Daher nimmt die Anzahl der häufigen Kliniken und Labors, die an der Entnahme und Entschlüsselung von Blutuntersuchungen beteiligt sind, täglich zu. Eine Blutuntersuchung kostet etwas mehr, aber das Bezahlen - Sie erhalten eine Reihe angenehmer Nuancen. Zum Beispiel gibt es deutlich weniger Warteschlangen sowie die Möglichkeit, die Ergebnisse über das Internet zu erfahren.

Entschlüsselung einer klinischen Blutuntersuchung

Verwenden Sie diese Tabelle, um den klinischen Bluttest unabhängig zu entschlüsseln. Vergleichen Sie Ihr Blutbild mit der Tabelle.

Bezeichnungen, AbkürzungenNormalwerte - allgemeine Blutuntersuchung
Kinder im AlterErwachsene
1 Tag1 Monat6 Monate1 Jahr1-6 Jahre alt7-12 Jahre alt13-15 Jahre altMann.Frauen.
Hb-Hämoglobin, g / l180-240115-175110-140110-135110-140110-145115-150130-160120-140
RBC RBC4.3-7.63.8-5.63.5-4.83.6-4.93.5-4.53.5-4.73.6-5.14-5,13.7-4.7
WBC weiße Blutkörperchen,%8,5-24,56.5-13.85.5-12.56-125-124,5-104.3-9.54-94-9
Eosinophile EOS,%0,5-60,5-70,5-70,5-70,5-70,5-70,5-60-50-5
Basophile BAS,%0-10-10-10-10-10-10-10-10-1
LYM-Lymphozyten,%12-3640-7642-7438-7226-6024-5425-5018-4018-40
ESR, ESR2-44-84-104-124-124-124-151-102-15
Retikulozyten, RTC3-153-153-153-153-123-122-110,2-1,20,2-1,2
Thrombozyten, PLT180-490180-400180-400180-400160-390160-380160-360180-320180-320
Farbanzeige MCHC,%0,85-1,150,85-1,150,85-1,150,85-1,150,85-1,150,85-1,150,85-1,150,85-1,150,85-1,15
Stichkern,%1-170,5-40,5-40,5-40,5-50,5-50,5-61-61-6
Segmentiert,%45-8015-4515-4515-4525-6035-6540-6547-7247-72
Monozyten MON,%2-122-122-122-122-102-102-102-92-9

Hämoglobin

Bei der Dekodierung der klinischen Analyse wird zunächst auf den Hämoglobinspiegel hingewiesen. Dies ist das wichtigste Erythrozytenpigment, das die Organe des Körpers mit Sauerstoff füllt. Hämoglobin transportiert Sauerstoff aus der Lunge und sammelt dann das gesamte Kohlendioxid..

  • Höher als normal. Erhöhtes Hämoglobin deutet auf eine lange Liste von Problemen hin;
  • Niedriger als normal. Bei einem reduzierten Spiegel kann der Arzt eine Anämie vermuten.

rote Blutkörperchen

Rote Blutkörperchen unterstützen biologische Oxidationsprozesse und sind an der Übertragung von Sauerstoff auf Gewebe beteiligt. Erythrozytose (Zunahme) der Anzahl roter Blutkörperchen tritt bei Tumoren, polyzystischer Nierenerkrankung, Cushing-Syndrom, Wassersucht des Nierenbeckens und längerer Behandlung mit Steroiden auf.

  • Höher als normal. Ein leichter Anstieg der Anzahl roter Blutkörperchen kann nach Verbrennungen, Diuretika und Durchfall zu Blutgerinnseln führen.
  • Niedriger als normal. Eine Abnahme der Anzahl weißer Blutkörperchen tritt mit ihrer raschen Zerstörung oder einer Abnahme der Bildungsrate im Knochenmark auf; Anämie, Blutverlust, Hyperhydratation, Schwangerschaft.

Farbanzeige

Der Farbindex zeigt die relative Anzahl von Hämoglobin in roten Blutkörperchen. Es wird verwendet, um eine Differentialdiagnose der Anämie durchzuführen: hyperchrom (erhöhte Menge an Hämoglobin in den roten Blutkörperchen), hypochrom (verringert), normochrom (verringert).

  • Höher als normal. Der Farbindex erhöht die Intensität mit einer unzureichenden Menge an Folsäure, Polyposis des Magens, bösartigen Tumoren, Mangel an Vitamin B12;
  • Niedriger als normal. Ein Farbindex verringert die Intensität der durch Bleivergiftung verursachten Anämie. Eisenmangelanämie; bei Krankheiten mit Hämoglobinsynthesestörung.

Hämatokrit

Alle Ungenauigkeiten, die mit der Bestimmung des Hämatokrit-, Hämoglobin- und MCV-Spiegels verbunden sind, werden in einem Anstieg des MCHC ausgedrückt. Daher wird dieser Parameter als Indikator für den Fehler des Geräts oder den Fehler verwendet, der während der Vorbereitung der Probe für die Studie gemacht wurde.

Retikulozyten

Retikulozyten sind junge, unreife Formen weißer Blutkörperchen. Normalerweise befinden sie sich im Knochenmark. Ein übermäßiger Retikulozytenausstoß ist ein Zeichen für eine hohe Produktionsrate roter Blutkörperchen aufgrund eines erhöhten Bedarfs oder einer erhöhten Verformung.

  • Höher als normal. Der Anstieg zeigt einen Anstieg der Produktion roter Blutkörperchen mit hämolytischer Anämie, Eisenmangelanämie oder Blutverlust an.
  • Niedriger als normal. Die Abnahme weist auf eine arastische Anämie oder eine Verletzung der Reifung der roten Blutkörperchen hin (Anämie durch einen Mangel an Vitamin B12 und Folsäure)..

Thrombozyten

Blutplättchen sind Blutplatten, die aus Knochenmarkszellen gebildet werden. Sie sind am Gerinnungsprozess beteiligt..

  • Höher als normal. Die Thrombozytenzahl steigt mit Polyzythämie, myeloischer Leukämie, entzündlichen Prozessen nach chirurgischen Eingriffen wie Milzentfernung.
  • Niedriger als normal. Eine Abnahme wird bei systemischen Autoimmunerkrankungen (Lupus erythematodes), thrombozytopenischer Purpura, aplastischer und hämolytischer Anämie, hämolytischer Erkrankung, Isoimmunisierung durch Rh-Faktor und Blutgruppen beobachtet.

Die Sedimentationsrate der Erythrozyten ist ein unspezifischer Indikator für den pathologischen Zustand des Körpers.

  • Höher als normal. Ein Anstieg der ESR tritt bei Infektions- und Entzündungskrankheiten, Nieren- und Leberschäden, endokrinen Störungen, Kollagenosen, Schwangerschaft und postpartaler Periode, Operationen und Anämie auf. Während der Schwangerschaft und beim Essen steigt auch die ESR;
  • Niedriger als normal. Eine verminderte ESR tritt bei chronischem Kreislaufversagen auf; erhöhtes Volumen an Gallensäuren; Erythrämie; Hyperbilirubinämie; Hypofibrinogenämie.

weiße Blutkörperchen

Weiße Blutkörperchen erkennen und neutralisieren fremde Elemente; den Körper vor pathogenen Bakterien und Viren schützen; sterbende Körperzellen beseitigen. Sie entstehen im Knochenmark, Lymphknoten. Es gibt Granulozyten, Monozyten, Lymphozyten (Neutrophile, Basophile, Eosinophile).

  • Oben normale Leistung. Eine Zunahme der Leukozytenzahl wird bei Sepsis beobachtet, einer akuten Form von Entzündungsprozessen, Verletzungen, Infektionskrankheiten von Bakterien, Pilzen, Viren, Schwangerschaften im letzten Trimester, Onkologie, während der Stillzeit, nach anstrengender körperlicher Anstrengung;
  • Unten sind normale Indikatoren. Eine Abnahme der Leukozyten oder Leukopenie ist eine Folge der Exposition gegenüber ionisierender Strahlung, Aplasie, Knochenmarkshypoplasie und Strahlenkrankheit. Neben Viruserkrankungen, Typhus, Kollagenosen, anaphylaktischem Schock, Knochenmarkshypoplasie und -aplasie, Addison-Birmer-Krankheit, Knochenmarkschäden aufgrund chemischer Einflüsse und Medikamente, Hypersplenismus (sekundär, primär), Leukämie; myelodysplastisches Syndrom, Myelofibrose, perniziöse Anämie, Plasmazytome, Knochenmarkmetastasen, Paratyphus und Typhus.

Darüber hinaus tritt Leukopenie aufgrund bestimmter Medikamente auf. Dies sind Sulfonamide und verschiedene Arten von Antibiotika, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, krampflösende Medikamente, Thyreostatika und Antiepileptika.

Lymphozyten

Lymphozyten sind die Hauptzellen des Immunsystems, sie zerstören Virusinfektionen, zum Beispiel atypische eigene Zellen (Lymphozyten finden fremde Antigene und zerstören Zellen, die sie enthalten), sezernieren Antikörper (Immunglobuline) - Elemente, die Antigenmoleküle blockieren und aus dem Körper entfernen.

  • Höher als normal. Eine Zunahme der Anzahl von Lymphozyten wird bei lymphatischer Leukämie und Virusinfektionen beobachtet;
  • Niedriger als normal. Die Abnahme ist eine Folge von akuten nicht-viralen Infektionen, aplastischer Anämie, systemischem Lupus erythematodes, Immundefekt und Lymphverlust.

Eosinophile

Eosinophile sind Substanzen, die gegen parasitären Befall und Allergien kämpfen..

  • Über der Norm. Eine Zunahme der Anzahl von Eosinophilen tritt bei allergischen Zuständen, parasitären Infektionen, onkologischen Tumoren und myeloischer Leukämie auf;
  • Unten sind normale Indikatoren. Verminderte Eosinophile aufgrund eitriger Infektionen, Wehen, Operationen und Schock.

Basophile

Basophile verwandeln sich beim Austritt aus dem Gewebe in Zellen, die für die Freisetzung von Histamin verantwortlich sind - eine überempfindliche Reaktion auf Lebensmittel und Medikamente.

  • Höher als normal. Eine Zunahme der Basophilen tritt bei Windpocken, Überempfindlichkeitsreaktionen, chronischer Sinusitis und Hypothyreose auf;
  • Niedriger als normal. Eine Abnahme der Basophilen wird bei Hyperthyreose, Eisprung, Schwangerschaft, Stress und akuter Infektion beobachtet.

Monozyten

Monozyten sind große weiße Blutkörperchen, sie werden fast immer in Geweben gefunden, d.h. Gewebemakrophagen. Monozyten zerstören Fremdproteine, zerstörte Gewebe und deformierte Zellen vollständig. Monozyten sind die wichtigsten Elemente des Immunsystems. Sie treffen zuerst auf das Antigen und präsentieren es den Lymphozyten für eine vollwertige Immunantwort.

  • Über der Norm. Ein Anstieg der Monozyten ist eine Folge von Virus-, Protozoen- und Pilzinfektionen, Tuberkulose, Sarkoidose, Syphilis, Leukämie, systemischen Erkrankungen des Bindegewebes: systemischer Lupus, rheumatoide Arthritis, Periarteritis nodosa;
  • Unterhalb der Norm. Eine Monozytenreduktion tritt bei aplastischer Anämie und Haarzellenleukämie auf.

Beachten Sie! Diese Informationen stehen für die allgemeine Entwicklung zur Verfügung..

Es wird nicht empfohlen, die Behandlung gemäß den Ergebnissen der Studie unabhängig zu entschlüsseln und zu verschreiben. Dies sollte ausschließlich vom behandelnden Arzt durchgeführt werden, da eine Vielzahl verschiedener Faktoren berücksichtigt werden muss.

Allgemeine Blutanalyse. Wie entschlüsseln.

Liebe Patienten! Wenn Sie ein allgemeines Blutuntersuchungsformular erhalten, stellt sich die Frage: "Was bedeuten diese Indikatoren?" In diesem Artikel finden Sie eine Erläuterung der Hauptindikatoren einer allgemeinen Blutuntersuchung. Warnung: Um die Indikatoren für eine Blutuntersuchung und -diagnose zu erläutern, müssen Sie einen Spezialisten (Arzt) konsultieren.!

Normale Indikatoren:

WBC - weiße Blutkörperchen - von 4,0 bis 10,0 Milliarden / Liter,

Lymphe - Lymphozyten - von 0,8 bis 4,0 Milliarden / Liter,

Mid- (Gehalt einer Mischung aus Monozyten, Eosinophilen, Basophilen und unreifen Zellen) -

von 0,1 bis 1,5 Milliarden / Liter,

Gran - Granulozyten - von 2,0 bis 7,0 Milliarden / Liter,

Lymph% - Lymphozyten - von 20 bis 40%,

Mid% - (Gehalt einer Mischung aus Monozyten, Eosinophilen, Basophilen und unreifen Zellen) - von 3 bis 15%,

Gran% - Granulozyten - von 50 bis 70%,

HGB-Hämoglobin - 20-160 g / Liter

RBC - rote Blutkörperchen - von 3,5 bis 5,5 Billionen / Liter,

HCT - Hämatokrit - von 37,0 bis 54,0,

MCV - durchschnittliches Volumen roter Blutkörperchen - von 80,0 bis 100,0 Femtoliter,

MCH - Der durchschnittliche Hämoglobingehalt in den roten Blutkörperchen liegt zwischen 27,0 und 34,0 Pikogramm,

MCHC - die durchschnittliche Konzentration von Hämoglobin in den roten Blutkörperchen - von 320 bis 360,

RDW - CV - Erythrozytenverteilungsbreite - von 11,0 bis 16,0,

RDW - SD - Erythrozytenverteilungsbreite (Standardabweichung) -

PLT - Thrombozyten - von 180 bis 320 Milliarden / Liter,

MPV - durchschnittliches Volumen roter Blutkörperchen - von 6,5 bis 12,0,

PDW - die relative Breite der Verteilung der Blutplättchen nach Volumen - von 9,0 bis 17,0,

PCT - Thrombozytenzahl (Thrombozytenfraktion im Gesamtvolumen des Vollbluts) von 0,108 bis 0,282

ESR - ESR - weniger als 12, aber die normalen Raten können je nach Alter und Geschlecht stark variieren.

Wertindikatoren:

WBC - weiße Blutkörperchen. Weiße Blutkörperchen (weiße Blutkörperchen) schützen den Körper vor Infektionen (Bakterien, Viren, Parasiten). Eine hohe Anzahl weißer Blutkörperchen weist auf eine bakterielle Infektion hin, und bei bestimmten Medikamenten und Blutkrankheiten tritt eine Abnahme der Anzahl weißer Blutkörperchen auf.

Lymphe - Lymphozyten - von 0,8 bis 4,0 Milliarden / Liter. Lymphozyten sind eine Art weißer Blutkörperchen, die für die Produktion von Immunität und den Kampf gegen Mikroben und Viren verantwortlich sind. Eine Zunahme der Lymphozytenzahl (Lymphozytose) tritt sowohl bei viralen Infektionskrankheiten als auch bei Bluterkrankungen (chronische lymphatische Leukämie usw.) auf. Eine Abnahme der Anzahl von Lymphozyten (Lymphopenie) tritt bei schweren chronischen Erkrankungen auf, bei denen bestimmte Medikamente eingenommen werden, die das Immunsystem unterdrücken (Kortikosteroide usw.)..

Mitte. Monozyten, Eosinophile, Basophile und ihre Vorläufer zirkulieren in geringen Mengen im Blut, so dass diese Zellen häufig zu einer Gruppe zusammengefasst werden, die als MID bezeichnet wird. Diese Arten von Blutzellen gehören ebenfalls zu Leukozyten und erfüllen wichtige Funktionen (Bekämpfung von Parasiten, Bakterien, Entwicklung allergischer Reaktionen usw.)

Gran - Granulozyten. Dies sind weiße Blutkörperchen, die Granula enthalten (körnige weiße Blutkörperchen). Granulozyten werden durch 3 Arten von Zellen dargestellt: Neutrophile, Eosinophile und Basophile. Diese Zellen sind an der Bekämpfung von Infektionen, an entzündlichen und allergischen Reaktionen beteiligt..

Lymph% - Lymphozyten - von 20 bis 40%,

Mid% - (Gehalt einer Mischung aus Monozyten, Eosinophilen, Basophilen und unreifen Zellen) - von 3 bis 15%,

Gran% - Granulozyten - von 50 bis 70%,

HGB ist Hämoglobin. Ein spezielles Protein, das in roten Blutkörperchen vorkommt und für die Übertragung von Sauerstoff auf die Organe verantwortlich ist. Eine Abnahme des Hämoglobinspiegels (Anämie) führt zu einem Sauerstoffmangel des Körpers. Ein Anstieg des Hämoglobinspiegels weist normalerweise auf eine hohe Anzahl roter Blutkörperchen oder eine Dehydration hin..

RBC - rote Blutkörperchen. Rote Blutkörperchen erfüllen eine wichtige Funktion, um das Körpergewebe mit Sauerstoff zu versorgen und Kohlendioxid aus dem Gewebe zu entfernen, das dann über die Lunge freigesetzt wird. Wenn der Gehalt an roten Blutkörperchen unter dem Normalwert liegt (Anämie), erhält der Körper nicht genügend Sauerstoff. Wenn der Spiegel der roten Blutkörperchen höher als normal ist (Polyzythämie oder Erythrozytose), besteht die Gefahr, dass die roten Blutkörperchen zusammenkleben und die Bewegung des Blutes durch die Gefäße blockieren (Thrombose)..

HCT - Hämatokrit. Ein Indikator, der angibt, wie viel Blut von roten Blutkörperchen besetzt ist. Erhöhter Hämatokrit tritt bei Erythrozytose (erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen) sowie bei Dehydration auf. Eine Abnahme des Hämatokrits zeigt eine Anämie (eine Abnahme des Spiegels roter Blutkörperchen im Blut) oder eine Zunahme der Menge des flüssigen Teils des Blutes an.

MCV ist das durchschnittliche Volumen eines Erythrozyten. Rote Blutkörperchen mit einem kleinen durchschnittlichen Volumen finden sich bei mikrozytischer Anämie, Eisenmangelanämie usw. Rote Blutkörperchen mit einem hohen durchschnittlichen Volumen finden sich bei megaloblastischer Anämie (Anämie, die sich mit einem Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure im Körper entwickelt)..

MCH ist das durchschnittliche Hämoglobin in den roten Blutkörperchen. Eine Abnahme dieses Indikators tritt bei Eisenmangelanämie auf, eine Zunahme - bei Megaloblastenanämie (bei einem Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure)..

MCHC ist die durchschnittliche Konzentration (Sättigung) von Hämoglobin in den roten Blutkörperchen. Eine Abnahme dieses Indikators tritt sowohl bei Eisenmangelanämie als auch bei Thalassämie (angeborene Blutkrankheit) auf. Ein Anstieg dieses Indikators wird praktisch nicht festgestellt..

RDW - CV - die Breite der Verteilung der roten Blutkörperchen. Der Indikator wird bei der Laboruntersuchung von Anämie, Entzündung, Krebs, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Magen-Darm-Trakts verwendet.
RDW - SD - Erythrozytenverteilungsbreite (Standardabweichung).

PLT - Blutplättchen. Kleine Blutplättchen, die an der Bildung eines Blutgerinnsels beteiligt sind und den Blutverlust bei Gefäßschäden verhindern. Ein Anstieg der Blutplättchenblutspiegel tritt bei einigen Blutkrankheiten sowie nach der Operation nach Entfernung der Milz auf. Eine verminderte Thrombozytenzahl tritt bei einigen angeborenen Bluterkrankungen, aplastischer Anämie (Störung des Knochenmarks, das Blutzellen produziert), idiopathischer thrombozytopenischer Purpura (Thrombozytenzerstörung aufgrund erhöhter Aktivität des Immunsystems) und Leberzirrhose auf

MPV ist das durchschnittliche Volumen der roten Blutkörperchen. Ein Anstieg des MPV kann durch Diabetes mellitus, Thrombozytodystrophie, Blutpathologien (systemischer Lupus erythematodes), Splenektomie, Alkoholismus, myeloische Leukämie, vaskuläre Atherosklerose, Thalassämie (eine genetische Störung in der Struktur des Hämoglobins), May-Hegglin-Syndrom und posthämorrhagische Anämie ausgelöst werden. Unterhalb der Norm fällt dieser Indikator infolge einer Strahlentherapie mit Leberzirrhose, Anämie (plastisch und megaloblastisch) und Viskot-Aldrich-Syndrom ab.

PDW ist die relative Breite der Volumenverteilung von Blutplättchen. Dieser Indikator ist indirekt und wird in einem Komplex anderer Indikatoren berücksichtigt.

PCT - Thrombozyten-Thrombose (der Anteil der Thrombozyten am Gesamtvolumen des Vollbluts). Der Hauptzweck dieser Studie ist die Bewertung des Risikos einer Thrombose oder umgekehrt einer Blutung, die in beiden Fällen eine Gefahr für das Leben des Patienten darstellen kann.

ESR - ESR. Ein unspezifischer Indikator, der bei vielen pathologischen Zuständen völlig unterschiedlichen Ursprungs (Infektionskrankheiten, Blutkrankheiten, Tumoren, Entzündungsprozesse, Autoimmunerkrankungen) auftritt..

Sie müssen sich nicht für eine allgemeine Blutuntersuchung anmelden! Die Blutentnahme erfolgt von 7.30 bis 12.00 Uhr.

Entschlüsselung der allgemeinen Blutuntersuchung

Hallo, bitte helfen Sie mir, die allgemeine Blutuntersuchung zu entziffern. Machte es zur Selbstkontrolle.

Rote Blutkörperchen 4,8 bis 10 von 12
Farbanzeige 0.8
HB 126
Weiße Blutkörperchen 7,7 mal 10 in 9
Stich 7
Lymphozyten 42
Segmentiert 49
Eosinophile 2
ESR 14

Verwandte und empfohlene Fragen

14 Antworten

Seitensuche

Was soll ich tun, wenn ich eine ähnliche, aber andere Frage habe??

Wenn Sie in den Antworten auf diese Frage nicht die Informationen gefunden haben, die Sie benötigen, oder wenn sich Ihr Problem geringfügig von dem vorgestellten unterscheidet, versuchen Sie, dem Arzt auf derselben Seite eine zusätzliche Frage zu stellen, wenn er sich mit dem Thema der Hauptfrage befasst. Sie können auch eine neue Frage stellen, die nach einer Weile von unseren Ärzten beantwortet wird. Es ist kostenlos. Sie können auf dieser Seite oder auf der Suchseite der Website auch nach relevanten Informationen zu ähnlichen Themen suchen. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns Ihren Freunden in sozialen Netzwerken empfehlen.

Das medizinische Portal 03online.com bietet medizinische Konsultationen in Korrespondenz mit Ärzten auf der Website. Hier erhalten Sie Antworten von echten Praktikern auf Ihrem Gebiet. Derzeit bietet die Website Beratung in 50 Bereichen: Allergologe, Anästhesist, Beatmungsbeutel, Venerologe, Gastroenterologe, Hämatologe, Genetiker, Gynäkologe, Homöopath, Dermatologe, Kindergynäkologe, Kinderneurologe, Kinderurologe, Kinderchirurg, Kinderchirurg, Kinderchirurg, Kinderchirurg, Kinderchirurg, Spezialist für Infektionskrankheiten, Kardiologe, Kosmetiker, Logopäde, HNO-Spezialist, Mammologe, medizinischer Anwalt, Narkologe, Neurologe, Neurochirurg, Nephrologe, Ernährungsberater, Onkologe, Onkologe, orthopädischer Unfallchirurg, Augenarzt, Kinderarzt, plastischer Chirurg, Psychologe, Proktologe, Prokurologe, Proktologe, Psychologe, Radiologe, Androloge, Zahnarzt, Trichologe, Urologe, Apotheker, Phytotherapeut, Phlebologe, Chirurg, Endokrinologe.

Wir beantworten 96,7% der Fragen..

LiveInternetLiveInternet

-Anwendungen

  • PostkartenEin wiedergeborener Postkartenkatalog für alle Gelegenheiten
  • Günstige FlügeGünstige Preise, bequeme Suche, keine Provision, 24 Stunden. Jetzt buchen - später bezahlen!
  • Traumdeutung Finden Sie heraus, was das Geheimnis Ihres Traums ist - es lohnt sich, sich auf etwas Schlechtes vorzubereiten, oder umgekehrt ist es notwendig, dass der Traum unbedingt wahr wird. Sie werden sicherlich die Interpretation Ihres Traums finden, denn die Datenbank enthält bereits 47
  • DRINGEND. GELD Leider passiert alles... Und aus irgendeinem Grund passiert es immer wieder unerwartet... Ein einzigartiges Formular für die Beantragung eines Kredits bei allen Banken spart Ihnen sofort Nerven, Zeit und Geld!

-Überschriften

  • Traditionelle Medizin (854)
  • Anatomie, Übungen, Handbuch, Massagen. (199)
  • Psychologie (405)
  • Prophezeiungen (198)
  • Religion (432)
  • Personen (90)
  • Unbekannt (478)
  • Pictures.Photo.Animation. (31)
  • Geschichte. Personen. (130)
  • Internet (85)
  • 5 Punkte (297)
  • Videos (122)
  • Humor (29)
  • Musik (21)
  • Hörbücher. (6)
  • Weisheit, Gleichnisse, Verse. (375)

-Zitat Buch

Das genaue Datum der Wiederherstellung der UdSSR wird in Die Simpsons 1 vorhergesagt

Wenn Sie das Leben des Menschen als Ganzes betrachten, alles, was uns passiert, zu welchen Gedanken.

Explosive Luftaustritt durch & nb.

Wortzauber, Agma (slawische Mantras), schnelle Wörter, Flüstern - das sind die Namen kurzer, umfangreicher Wörter.

Es wird angenommen, dass ein früher Aufstieg, ein arbeitsreicher Zeitplan und aktiver Sport zum Erfolg führen..

-Stichworte

-Video

-Nachrichten

-Verweise

-Musik

-Fotoalbum

-Tagebuchsuche

-E-Mail-Abonnement

-Freunde

-Anhänger

-Gemeinschaften

-Statistiken

Entschlüsselung der Blutuntersuchung. Sehr bequemer Tisch.

Mittwoch, 30. September 2015, 13:11 Uhr + im Zitatblatt


Allgemeine Blutuntersuchung bei Kindern und Erwachsenen: die Hauptindikatoren für Blut, ihre Interpretation, ihren Wert und ihre Normen.


Ein allgemeiner (klinischer) Bluttest ist eine der häufigsten Untersuchungsmethoden, mit der der Arzt die Ursachen einiger Symptome (z. B. Schwäche, Schwindel, Fieber usw.) herausfinden und einige Erkrankungen des Blutes und anderer Organe identifizieren kann. Um einen allgemeinen Bluttest durchzuführen, wird normalerweise Kapillarblut aus dem Finger oder Blut aus einer Vene entnommen. Die Durchführung einer allgemeinen Blutuntersuchung erfordert keine spezielle Vorbereitung. Es wird jedoch empfohlen, morgens auf nüchternen Magen Blut für diese Untersuchung zu spenden.

Was ist der Zweck einer allgemeinen Blutuntersuchung??

Eine allgemeine Blutuntersuchung ist eine Untersuchung, bei der folgende Grundparameter des menschlichen Blutes bestimmt werden:

Hämoglobinspiegel - die Menge einer bestimmten Substanz, die in roten Blutkörperchen enthalten ist und für die Übertragung von Sauerstoff von der Lunge auf andere Organe verantwortlich ist.

Die Gesamtzahl der weißen Blutkörperchen (weiße Blutkörperchen) und die Anzahl der weißen Blutkörperchen (die Anzahl der verschiedenen Formen der weißen Blutkörperchen, ausgedrückt als Prozentsatz).

Thrombozytenzahl (Thrombozyten, die dafür verantwortlich sind, Blutungen zu stoppen, wenn ein Gefäß beschädigt ist).

Hämatokrit - das Verhältnis des Volumens der roten Blutkörperchen zum Volumen des Blutplasmas (Blutplasma ist der Teil des Blutes, dem Zellen fehlen).

Die Erythrozytensedimentationsrate (ESR) ist die Ablagerungsrate roter Blutkörperchen am Boden des Röhrchens, mit der Sie einige Eigenschaften des Blutes beurteilen können.

Jeder dieser Parameter kann viel über den Gesundheitszustand des Menschen aussagen und auf mögliche Krankheiten hinweisen..

Wie wird eine allgemeine Blutuntersuchung durchgeführt??

Ein vollständiges Blutbild erfordert keine besondere Vorbereitung. Die Analyse wird in der Regel morgens auf nüchternen Magen (oder 2 Stunden nach einer Mahlzeit) durchgeführt. Blut für die allgemeine Analyse wird mit einem speziellen sterilen Werkzeug - einem Vertikutierer - aus dem Finger (normalerweise aus dem Ring) entnommen. Mit einer schnellen Handbewegung macht der Arzt einen kleinen Stich in die Haut des Fingers, aus dem bald ein Blutstropfen hervorgeht. Blut wird mit einer kleinen Pipette in ein Gefäß gesammelt, das einem dünnen Röhrchen ähnelt. Seltener wird Blut für eine allgemeine Blutuntersuchung aus einer Vene entnommen.

Das erhaltene Blut wird mehreren Studien unterzogen: Zählen der Anzahl der Blutzellen mit einem Mikroskop, Messen des Hämoglobinspiegels, Bestimmen der ESR.

Die Interpretation des allgemeinen Bluttests wird vom behandelnden Arzt durchgeführt. Sie können das Hauptblutbild jedoch selbst beurteilen.

Entschlüsselung der allgemeinen Blutuntersuchung

Die Entschlüsselung des allgemeinen Bluttests erfolgt in mehreren Stufen, in denen die Hauptblutparameter bewertet werden. Moderne Labors sind mit Geräten ausgestattet, die die Grundparameter des Blutes automatisch erfassen. Solche Geräte liefern normalerweise die Ergebnisse der Analyse in Form eines Ausdrucks, in dem die Hauptparameter des Blutes durch Abkürzungen in Englisch angegeben sind. Die folgende Tabelle zeigt die Hauptindikatoren der allgemeinen Blutuntersuchung, ihre entsprechenden englischen Abkürzungen und Normen.


Index


Was bedeutet das


Norm


Die Anzahl der roten Blutkörperchen (RBC - englische Abkürzung Anzahl der roten Blutkörperchen - die Anzahl der roten Blutkörperchen).


Rote Blutkörperchen erfüllen eine wichtige Funktion, um das Körpergewebe mit Sauerstoff zu versorgen und Kohlendioxid aus dem Gewebe zu entfernen, das dann über die Lunge freigesetzt wird. Wenn der Gehalt an roten Blutkörperchen unter dem Normalwert liegt (Anämie), erhält der Körper nicht genügend Sauerstoff. Wenn der Spiegel der roten Blutkörperchen höher als normal ist (Polyzythämie oder Erythrozytose), besteht ein hohes Risiko, dass die roten Blutkörperchen zusammenkleben und die Bewegung des Blutes durch die Gefäße blockieren (Thrombose)..


4,3-6,2 x 10 bis 12 Grad / l für Männer


3,8-5,5 x 10 bis 12 Grad / l für Frauen


3,8-5,5 x 10 bis 12 Grad / l für Kinder


Hämoglobin (HGB, Hb)


Hämoglobin ist ein spezielles Protein, das in roten Blutkörperchen vorkommt und für die Übertragung von Sauerstoff auf die Organe verantwortlich ist. Eine Abnahme des Hämoglobinspiegels (Anämie) führt zu einem Sauerstoffmangel des Körpers. Ein Anstieg des Hämoglobinspiegels weist normalerweise auf eine hohe Anzahl roter Blutkörperchen oder eine Dehydration hin..


Hämatokrit (HCT)


Hämatokrit ist ein Indikator, der angibt, wie viel Blut von roten Blutkörperchen besetzt ist. Hämatokrit wird normalerweise als Prozentsatz ausgedrückt: Beispielsweise bedeutet Hämatokrit (HCT) 39%, dass 39% des Blutvolumens durch rote Blutkörperchen dargestellt werden. Erhöhter Hämatokrit tritt bei Erythrozytose (erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen) sowie bei Dehydration auf. Eine Abnahme des Hämatokrits zeigt eine Anämie (eine Abnahme des Spiegels roter Blutkörperchen im Blut) oder eine Zunahme der Menge des flüssigen Teils des Blutes an.


39 - 49% für Männer


35 - 45% für Frauen


RBC-Verteilungsbreite (RDWc)


Die Breite der Verteilung der roten Blutkörperchen ist ein Indikator dafür, wie stark sich die roten Blutkörperchen in der Größe unterscheiden. Wenn große und kleine rote Blutkörperchen im Blut vorhanden sind, ist die Verteilungsbreite höher. Dieser Zustand wird als Anisozytose bezeichnet. Anisozytose ist ein Zeichen für Eisenmangel und andere Arten von Anämie.


Durchschnitt der roten Blutkörperchen (MCV)


Das durchschnittliche Volumen der roten Blutkörperchen ermöglicht es dem Arzt, Daten über die Größe der roten Blutkörperchen zu erhalten. Das durchschnittliche Volumen eines Erythrozyten (MCV) wird in Femtolitern (fl) oder in Kubikmikrometern (μm3) ausgedrückt. Rote Blutkörperchen mit einem kleinen durchschnittlichen Volumen finden sich bei mikrozytischer Anämie, Eisenmangelanämie usw. Rote Blutkörperchen mit einem hohen durchschnittlichen Volumen finden sich bei megaloblastischer Anämie (Anämie, die sich mit einem Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure im Körper entwickelt)..


Hämoglobin der roten Blutkörperchen (MCH)


Ein Indikator für den durchschnittlichen Hämoglobingehalt in einem Erythrozyten ermöglicht es dem Arzt zu bestimmen, wie viel Hämoglobin in einem Erythrozyten enthalten ist. Der durchschnittliche Hämoglobingehalt in den roten Blutkörperchen, MCH, wird in Pikogramm (pg) ausgedrückt. Eine Abnahme dieses Indikators tritt bei Eisenmangelanämie auf, eine Zunahme - bei Megaloblastenanämie (bei einem Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure)..


Die durchschnittliche Konzentration von Hämoglobin in den roten Blutkörperchen (MCHC)


Die durchschnittliche Hämoglobinkonzentration in einem Erythrozyten spiegelt wider, wie gesättigt das Hämoglobin ist. Eine Abnahme dieses Indikators tritt sowohl bei Eisenmangelanämie als auch bei Thalassämie (angeborene Blutkrankheit) auf. Ein Anstieg dieses Indikators wird praktisch nicht festgestellt..


Thrombozytenzahl (Blutplättchen, PLT - englische Abkürzung Thrombozyten - Thrombozyten)


Blutplättchen sind kleine Blutplättchen, die an der Bildung eines Blutgerinnsels beteiligt sind und den Blutverlust bei Gefäßschäden verhindern. Ein Anstieg der Blutplättchenblutspiegel tritt bei einigen Blutkrankheiten sowie nach der Operation nach Entfernung der Milz auf. Eine Abnahme der Thrombozytenzahl tritt bei einigen angeborenen Bluterkrankungen, aplastischer Anämie (Störung des Knochenmarks, das Blutzellen produziert), idiopathischer thrombozytopenischer Purpura (Thrombozytenzerstörung aufgrund erhöhter Aktivität des Immunsystems), Leberzirrhose usw. auf..


Anzahl weißer Blutkörperchen (WBC - englische Abkürzung für White Blood Cell Count - Anzahl weißer Blutkörperchen)


Weiße Blutkörperchen (weiße Blutkörperchen) schützen den Körper vor Infektionen (Bakterien, Viren, Parasiten). Weiße Blutkörperchen sind größer als rote Blutkörperchen, aber sie sind in viel geringeren Mengen im Blut enthalten. Ein hoher Leukozytenspiegel weist auf das Vorhandensein einer bakteriellen Infektion hin, und bei bestimmten Medikamenten, Blutkrankheiten usw. tritt eine Abnahme der Leukozytenzahl auf..


4,0 - 9,0 × 10 bis 9 Grad / l


Lymphozytenzahl (LYM English Kontraktion, LY% Prozentsatz der Lymphozyten)


Lymphozyten sind eine Art weißer Blutkörperchen, die für die Produktion von Immunität und den Kampf gegen Mikroben und Viren verantwortlich sind. Die Anzahl der Lymphozyten in verschiedenen Analysen kann als absolute Anzahl (wie viele Lymphozyten wurden nachgewiesen) oder als Prozentsatz (wie viel Prozent der Gesamtzahl der Leukozyten sind Lymphozyten) dargestellt werden. Die absolute Anzahl von Lymphozyten wird normalerweise durch LYM # oder LYM angegeben. Der Prozentsatz der Lymphozyten wird als LYM% oder LY% bezeichnet. Eine Zunahme der Anzahl von Lymphozyten (Lymphozytose) tritt bei einigen Infektionskrankheiten (Röteln, Grippe, Toxoplasmose, infektiöse Mononukleose, Virushepatitis usw.) sowie bei Blutkrankheiten (chronische lymphatische Leukämie usw.) auf. Eine Abnahme der Anzahl von Lymphozyten (Lymphopenie) tritt bei schweren chronischen Erkrankungen, AIDS, Nierenversagen, der Verwendung bestimmter Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken (Kortikosteroide usw.) auf..


LYM # 1,2 - 3,0 × 109 / l (oder 1,2–63,0 × 103 / μl)


Der Gehalt einer Mischung aus Monozyten, Eosinophilen, Basophilen und unreifen Zellen (MID, MXD)


Monozyten, Eosinophile, Basophile und ihre Vorläufer zirkulieren in geringen Mengen im Blut, so dass diese Zellen häufig zu einer Gruppe zusammengefasst werden, die als MID oder MXD bezeichnet wird. Diese Gruppe kann als Prozentsatz der Gesamtzahl der Leukozyten (MXD%) oder als absolute Zahl (MXD #, MID #) ausgedrückt werden. Diese Arten von Blutzellen gehören ebenfalls zu Leukozyten und erfüllen wichtige Funktionen (Bekämpfung von Parasiten, Bakterien, Entwicklung allergischer Reaktionen usw.). Der absolute und prozentuale Gehalt dieses Indikators steigt, wenn die Anzahl einer der in seiner Zusammensetzung enthaltenen Zelltypen zunimmt. Um die Art der Veränderungen zu bestimmen, untersuchen sie in der Regel das prozentuale Verhältnis jedes Zelltyps (Monozyten, Eosinophile, Basophile und ihre Vorgänger)..


MID # (MID, MXD #) 0,2-0,8 x 109 / l


Granulozytenzahl (GRA, GRAN)


Granulozyten sind weiße Blutkörperchen, die Granula enthalten (körnige weiße Blutkörperchen). Granulozyten werden durch 3 Arten von Zellen dargestellt: Neutrophile, Eosinophile und Basophile. Diese Zellen sind an der Bekämpfung von Infektionen, an entzündlichen und allergischen Reaktionen beteiligt. Die Anzahl der Granulozyten in verschiedenen Analysen kann in absoluten Zahlen (GRA #) und als Prozentsatz der Gesamtzahl der Leukozyten (GRA%) ausgedrückt werden..


Granulozyten sind normalerweise bei Entzündungen im Körper erhöht. Eine Abnahme des Granulozytenspiegels tritt bei aplastischer Anämie (Verlust der Fähigkeit des Knochenmarks, Blutzellen zu produzieren), nach Einnahme bestimmter Medikamente sowie bei systemischem Lupus erythematodes (Bindegewebserkrankung) usw. auf..


GRA # 1,2-6,8 x 109 / l (oder 1,2-6,8 x 103 / μl)


Monozytenzahl (MON)


Monozyten sind weiße Blutkörperchen, die in den Gefäßen bald im umgebenden Gewebe verbleiben und sich dort in Makrophagen verwandeln (Makrophagen sind Zellen, die Bakterien und tote Körperzellen absorbieren und verdauen). Die Anzahl der Monozyten in verschiedenen Analysen kann in absoluten Zahlen (MON #) und als Prozentsatz der Gesamtzahl der Leukozyten (MON%) ausgedrückt werden. Der erhöhte Gehalt an Monozyten findet sich bei bestimmten Infektionskrankheiten (Tuberkulose, infektiöse Mononukleose, Syphilis usw.), rheumatoider Arthritis und Blutkrankheiten. Eine Abnahme des Monozytenspiegels tritt nach schweren Operationen auf, bei denen Medikamente eingenommen werden, die das Immunsystem unterdrücken (Kortikosteroide usw.)..


MON # 0,1-0,7 x 109 / l (oder 0,1-0,7 x 103 / μl)


Erythrozytensedimentationsrate, ESR, ESR.


Die Erythrozytensedimentationsrate ist ein Indikator, der indirekt den Plasmaproteingehalt widerspiegelt. Eine erhöhte ESR weist auf eine mögliche Entzündung im Körper aufgrund des erhöhten Gehalts an entzündlichen Proteinen im Blut hin. Darüber hinaus tritt eine Zunahme der ESR bei Anämie, bösartigen Tumoren usw. auf. Eine Abnahme der ESR ist selten und weist auf einen erhöhten Gehalt an roten Blutkörperchen (Erythrozytose) oder anderen Blutkrankheiten hin.


Bis zu 10 mm / h für Männer


Bis zu 15 mm / h für Frauen

Es ist zu beachten, dass einige Laboratorien andere Normen im Analyseergebnis angeben, was auf das Vorhandensein mehrerer Methoden zur Berechnung von Indikatoren zurückzuführen ist. In solchen Fällen erfolgt die Interpretation der Ergebnisse einer allgemeinen Blutuntersuchung nach festgelegten Standards.

Zusätzlich zur Entschlüsselung eines Bluttests können Sie an derselben Stelle auch Entschlüsselungen von Urin- und Kotuntersuchungen durchführen

Polismed Service - Abschrift von Tests und Online-Überwachung Ihrer Behandlung

Ärzte sprechen nicht immer über Ihre Krankheiten, häufiger verschreiben sie nur eine Behandlung, und ohne medizinische Ausbildung können Sie nicht einmal die fertigen Testergebnisse bewerten. Diese Wissenslücke kann auf der Website polismed.com geschlossen werden: Sehen Sie sich eine Abschrift der Ergebnisse Ihrer Tests an, lesen Sie die Ursachen für Abweichungen von der Norm und mögliche Krankheiten. Darüber hinaus können Sie hier sogar Ihre Krankengeschichte mit allen Dokumenten, Röntgenstrahlen, Ultraschall und Auszügen aufbewahren.

Die Zeiten des blinden Glaubens an das Wissen der Ärzte gehören der Vergangenheit an. Jetzt kann jeder dritte relativ junge Patient mit dem Arzt über die Diagnose streiten, indem er einfach seine Symptome im Internet findet. Manchmal sind dies ungerechtfertigte Zweifel - eine Kombination aus Inkompetenz und Hypochondrie, die Ärzte nur daran hindern, ihre Arbeit zu tun.

Aber Ärzte sind falsch. Darüber hinaus besteht in freien Kliniken häufig eine völlige Gleichgültigkeit gegenüber den Problemen der Patienten, und in bezahlten Kliniken führen Ärzte als Verkaufsberater im Gegenteil eine „durchschnittliche Überprüfung“ durch..

In jedem Fall verdient jeder Patient eine vollständige Erklärung seiner Krankheit und seiner Testergebnisse, anstatt kurze ruckartige Bemerkungen beim Schreiben eines Rezepts. Im Prinzip können Sie anstelle freundlicher Ärzte Dienste von Drittanbietern verwenden, um Ihre Tests zu entschlüsseln, z. B. Polismed.

Wissen versus Gleichgültigkeit und mittlere Prüfungen

Nach den Ergebnissen ihrer Analysen können Sie genug herausfinden, um die Empfehlungen von Ärzten ernst zu nehmen oder sogar Ihren Lebensstil zu überdenken.

Nehmen Sie zum Beispiel einen allgemeinen Bluttest, mit dem die meisten häufigen Krankheiten bestimmt werden können.

Wenn Sie feststellen, dass der Hämoglobinspiegel erhöht ist, kann dies auf eine Dehydration hinweisen, die wiederum mit einer beeinträchtigten Nierenfunktion, Diabetes mellitus oder anderen Störungen verbunden sein kann. Eine Abnahme des Hämoglobins kann auf Anämie oder Leukämie, einen Mangel an Vitaminen oder eine allgemeine Erschöpfung des Körpers hinweisen.

Natürlich reicht es nicht aus, nur das Hämoglobin zu erhöhen und zu senken, um eine Diagnose zu stellen. Dies reicht jedoch aus, um die vom Arzt verordnete Behandlung zu erklären und in besonderen Fällen die Richtigkeit dieser Behandlung anzuzweifeln und um eine Erklärung zu bitten.

Wenn Sie in Privatkliniken behandelt werden, hilft die Entschlüsselung der Tests, gegen den „Durchschnittscheck“ anzukämpfen. Danach beginnen die Ärzte endlich, ihre Patienten zu behandeln, und ziehen nicht nur Geld für unnötige Tests aus ihnen heraus.

Entschlüsselung von Analysen und Speicherung von Informationen

Um Ihre Analysen auf Polismed zu entschlüsseln, müssen Sie sich nicht registrieren. Es ist jedoch besser, dies zu tun, wenn Sie die Ergebnisse im Dienst speichern möchten.

Im Allgemeinen enthält die Site eine Abschrift verschiedener Arten von Analysen, aber wir werden ein Beispiel für eine allgemeine Blutuntersuchung analysieren. Übrigens, bevor Sie Ihre Ergebnisse in einer Tabelle bewerten, können Sie Übersichtsartikel für die allgemeine Entwicklung lesen, herausfinden, warum verschiedene Arten von Analysen vorgeschrieben sind und was jeder der Parameter anzeigt.

Um bestimmte Ergebnisse zu entschlüsseln, suchen Sie den gewünschten Abschnitt, z. B. „Allgemeiner Bluttest“. Hier geben Sie Ihr Geschlecht und Alter an und hämmern wiederum alle Parameter.

Allgemeine Blutanalyse

Für jeden Parameter ist die Norm in der Tabelle angegeben, sodass Sie die Abweichungen unmittelbar nach Eingabe einer Zahl aus Ihrem Ergebnis kennenlernen. Die Anzeige „über normal“ oder „unter normal“ und mögliche Ursachen für Abweichungen erscheinen sofort.

Wenn die Menge Ihrer Abweichungen für eine bestimmte Krankheit charakteristisch ist, sehen Sie unter der Entschlüsselung die geschätzte Diagnose.

Natürlich sollten Sie es nicht als das einzig richtige nehmen und mit Ihrem Arzt streiten, bevor Sie blau werden. Wenn Sie jedoch Zweifel an der verschriebenen Behandlung haben, können Sie eine Erklärung anfordern.

Darüber hinaus können Sie Ihr Transkript beispielsweise per E-Mail an einen Ihnen bekannten Arzt senden, die Ergebnisse ausdrucken oder als PDF speichern. Wenn Sie auf der Website registriert sind, werden natürlich alle Ihre Transkripte in der Krankengeschichte gespeichert.

Anamnese in Ihrem Konto

Früher oder später werden alle Kliniken auf elektronische Patientenkarten umstellen, aber die Innovation ist zu langsam.

Daher werden in staatlichen Kliniken immer noch zerknitterte Karten mit geklebten Ergebnissen von Analysen und Untersuchungen verwendet. Es ist sehr schwierig herauszufinden, welche, wie in der Handschrift von Ärzten.

Um eine genaue Vorstellung von Ihrer Behandlung zu haben, können Sie unabhängig Ihre eigene Krankengeschichte führen, und das persönliche Konto von Polismed verfügt über alle Tools dafür..

Die Website konzentriert sich auf medizinische Themen. Zusätzlich zum einfachen Speichern von Daten zu Ihrer Behandlung können Sie Artikel über Krankheiten lesen, die von Ärzten verfasst wurden, Erfahrungen austauschen und in den Kommentaren Fragen stellen.

Um ein Konto bei Polismed zu erstellen, können Sie sich per E-Mail oder über ein soziales Netzwerk registrieren. Und dann können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Ordnern erstellen und diese füllen.

Sie können den Ordnern Text (Notizen zu Ihrem Wohlbefinden, eine Liste der eingenommenen Medikamente, Kommentare des behandelnden Arztes), Bilder (Röntgenbilder, Ultraschall, Auszüge, Rezepte und andere medizinische Dokumente) sowie Transkripte aller Tests hinzufügen.

Persönliche Kontofunktionen

Darüber hinaus können Sie unmittelbar nach dem Auftreten von Symptomen oder der Entschlüsselung von Tests auf der Website sehen, was dies bedeuten kann.

Sehen und lesen Sie alle Materialien auf der Website, bevor Sie zum Arzt gehen oder danach. Hauptsache nicht, was auf polismed.com selbst wiederholt gewarnt wird.

Darüber hinaus können Sie auf der Website Informationen zu den neuesten Errungenschaften der Medizin und Kosmetologie lesen und im Notfall erfahren, wie Sie Erste Hilfe leisten können.

Niemand kümmert sich um Ihre Gesundheit

Weder der örtliche Arzt noch der private feste Arzt noch Ihre Eltern und Verwandten kümmern sich um Ihre Gesundheit. Dies kann nur von Ihnen und in alle Richtungen getan werden: wie man keine Krankheiten zu sich selbst bringt und mit gutem Gewissen behandelt wird, wenn Sie bereits gebracht haben.

Polismed ist nur für diejenigen gedacht, die sich um ihre Gesundheit, Testergebnisse und verschriebene Behandlungen kümmern. Schließlich ist es besser, sich unter Berücksichtigung aller Merkmale und der Ernennung von Ärzten einmal vollständig zu erholen, als ständig zu heilen und für Krankheiten zu punkten.

Wie kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit? Führen Sie Aufzeichnungen über Krankheiten oder besuchen Sie ein Krankenhaus, "wenn Sie nicht die Kraft haben, es zu ertragen".?

Online-Blutprotokoll

Viele von uns befanden sich in einer Situation, in der die Ergebnisse einer Blutuntersuchung vorliegen, und es besteht keine Möglichkeit, in naher Zukunft einen Arzt zu konsultieren. Es besteht keine Notwendigkeit, in Unwissenheit zu schmachten. VitaPortal lädt Sie ein, den Onlinedienst zum Entschlüsseln von Blutuntersuchungen zu nutzen.

Sie müssen nur das Ergebnis nehmen und die Zahlen eingeben, die Sie in den speziellen Feldern unseres Service sehen. Die Entschlüsselung zeigt, welche Normen für verschiedene Indikatoren der Blutuntersuchung gelten sollten und ob Ihr Ergebnis von der Norm abweicht und worüber diese Unterschiede sprechen können.

Online-Blutprotokoll

Die Entschlüsselung von Blutuntersuchungen kann sowohl für Erwachsene als auch für Kinder erfolgen. Für die korrekte Anzeige von Informationen ist es jedoch zu Beginn der Arbeit mit dem Dienst erforderlich, das Alter und Geschlecht des Patienten korrekt einzugeben.

Die Ergebnisse von Blutuntersuchungen während der Arbeit mit dem Dienst sind nicht mehr nur Zahlen für Sie. Hinter jeder Figur stehen wichtige Informationen über Ihre Gesundheit. Das Entschlüsseln von Blutuntersuchungen zeigt, wie die Norm lauten sollte, und Sie erfahren auch, was eine Abweichung von der Norm in die eine oder andere Richtung bedeuten kann..

VitaPortal bietet an, Blutuntersuchungen online und kostenlos zu entschlüsseln. Sie erhalten schnell detaillierte Informationen zu den Ergebnissen einer allgemeinen Blutuntersuchung und einer biochemischen Blutuntersuchung.

Der Dienst ermöglicht die Eingabe der Analyseergebnisse in eine erweiterte Liste von Indikatoren. Die Entschlüsselung des allgemeinen Bluttests umfasst alle Indikatoren, einschließlich eines Leukogramms, und die biochemische Analyse des Blutes - 26 Hauptindikatoren. Für jeden der Indikatoren in der Tabelle sehen Sie die Normen für Ihr Geschlecht und Alter, und wenn es eine Abweichung von den Normen gibt, Informationen über die möglichen Ursachen solcher Bluttestergebnisse.

Die Online-Dekodierung des allgemeinen Bluttests hilft dabei, mit Standardindikatoren wie der Anzahl von Leukozyten, Blutplättchen, roten Blutkörperchen, Hämoglobin und anderen umzugehen.

Die Online-Dekodierung eines biochemischen Bluttests hilft dabei, Indikatoren wie ALT, AST, Bilirubin, Kreatinkinase, Glukose und viele andere zu verstehen.

Die Möglichkeit, eine Abschrift von Analysen online zu erhalten, ist eine Möglichkeit, die komplexen Begriffe und unverständlichen Zahlen auf dem Formular zu verstehen, zu verstehen, was hinter jedem Indikator steckt und was es bedeutet, ihn zu verringern oder zu erhöhen.

BEACHTUNG. Der Online-Testentschlüsselungsdienst stellt keine Diagnose und ist kein Ersatz für medizinischen Rat.

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Vaskulitis