Offenes ovales Fenster: bei Kindern, Erwachsenen, Größe, Norm, Behandlungsbedarf

Seit diagnostische Methoden in Form von Ultraschalluntersuchungen für den allgemeinen Gebrauch verfügbar wurden, sind in der Medizin interessante Erkenntnisse erschienen. Nämlich: verschiedene kleine Anomalien, die zuvor nicht diagnostiziert wurden und von denen nicht einmal vermutet wurde. Ein solcher Fund ist ein offenes ovales Fenster.

Wenn ein offenes ovales Fenster eine physiologische Norm ist?

Das ovale Fenster ist das Loch zwischen dem rechten und linken Atrium. Es ist nur während des fetalen Lebens des Kindes geöffnet. Sauerstoff zum Fötus gelangt über die Nabelschnur, die Lunge funktioniert nicht und benötigt nicht viel nahrhaftes Blut. Während der Lungenkreislauf geschlossen ist, wird daher ein Teil des Blutes durch das ovale Fenster vom rechten Vorhof nach links abgegeben. Das Fenster ist von einem Ventil abgedeckt, das als Tür einer Feder fungiert: Es öffnet sich nur zum linken Atrium.

Aber mit der Geburt eines Kindes ändert sich alles. Nach dem ersten Atemzug werden die Lungen des Neugeborenen von der mit Luft gefüllten intrauterinen Flüssigkeit gereinigt, und Blut gelangt durch den Lungenkreislauf in sie. Ab diesem Moment ist die Arbeit des ovalen Fensters abgeschlossen. Im linken Vorhof steigt der Druck an, wodurch die Klappe des ovalen Fensters fest auf das interatriale Septum gedrückt wird. Dies verhindert, dass sich die Ventiltür wieder öffnet, und schafft Bedingungen für ihr Überwachsen.

Größen und Normen

Das Schließen des ovalen Fensters erfolgt normalerweise innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten bis 2 Jahren. Aber auch in 5 Jahren gilt ein solcher Fund als normal..

Laut Statistik haben 50% der gesunden Kinder in 5 Jahren und 10-25% der Erwachsenen diese Funktion. Unabhängig davon ist anzumerken, dass es sich nicht um ein Laster handelt. Ärzte nennen es MARS - eine kleine Anomalie in der Entwicklung des Herzens. Es unterscheidet die Struktur des Herzens von der anatomischen Norm, stellt jedoch keine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit dar.

1930 untersuchten T. Thompson und W. Evans 1.100 Herzen, die Ergebnisse waren wie folgt: 35% der untersuchten hatten ein ovales Fenster, 6% hatten einen Durchmesser von 7 mm (die Hälfte von ihnen waren Kinder unter 6 Monaten). Bei Erwachsenen wurde in 3% der Fälle eine LLC mit großem Durchmesser gefunden.

Fenstergrößen können unterschiedlich sein: von 3 mm bis 19 mm (normalerweise bis zu 4,5 mm). Erstens hängen sie vom Alter des Patienten und der Größe seines Herzens ab. Die Indikation für eine chirurgische Behandlung hängt nicht von der Größe des Fensters ab, sondern davon, wie stark es von der Klappe abgedeckt wird und wie stark die Kompensation ist.

Wenn ein offenes ovales Fenster pathologisch wird?

Ein ovales Fenster an sich zu haben, ist kein Problem. Schließlich verursacht es keine Durchblutungsstörungen, sondern funktioniert nur bei starkem Husten und schwerer körperlicher Anstrengung.

Probleme treten in folgenden Fällen auf:

  • wenn das Herz des Kindes mit dem Alter zunimmt, die Klappe jedoch nicht wächst. Dann deckt das ovale Fenster nicht so fest ab, wie es sollte. Infolgedessen kann Blut vom Atrium in das Atrium eindringen und diese belasten.
  • Das Auftreten von Krankheiten oder Zuständen, die den Druck im rechten Vorhof erhöhen, führt daher zur Öffnung der Ventiltür zum linken Vorhof. Dies sind chronische Lungenerkrankungen, Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten, kombinierte Pathologie des Herzens sowie Schwangerschaft und Geburt.

In diesen Fällen ist eine ständige Überwachung durch einen Arzt erforderlich, um den Moment des Übergangs von einem kompensierten in einen dekompensierten Zustand nicht zu verpassen.

Es ist interessant, dass ein solches Merkmal manchmal den Zustand eines Menschen lindern und sogar sein Leben verlängern kann. Es ist eine primäre pulmonale Hypertonie, wenn das Blut in den Lungengefäßen unter Druck steht. Dies äußert sich in Atemnot, chronischem Husten, Schwäche und Ohnmacht. Dank des offenen ovalen Fensters wird ein Teil des Blutes aus dem Lungenkreislauf in das linke Atrium abgegeben, wodurch die Lungengefäße entladen und die Symptome verringert werden.

Gründe, das ovale Fenster des Herzens nicht zu schließen

Es gibt mehr als eine Theorie und Annahme in dieser Hinsicht. Aber es gibt noch keine zuverlässigen. Für den Fall, dass das Ventil nicht mit dem Umfang des ovalen Fensters zusammenwächst, sprechen sie über die Merkmale des Körpers. Dies bestätigt die Anzahl der zufälligen Befunde während der Echokardiographie..

Es kommt vor, dass das Ventil anfangs klein ist und das Fenster nicht vollständig schließen kann. Der Grund für diese Unterentwicklung kann ein beliebiger Faktor sein, der die Bildung der fetalen Organe beeinflusst:

  • Mutter raucht und trinkt
  • Arbeiten Sie mit schädlichen und giftigen Substanzen
  • Ökologie, Stress.

Daher wird ein offenes ovales Fenster bei Kindern häufig mit Frühgeburtlichkeit, Unreife und anderen Pathologien der intrauterinen Entwicklung kombiniert.

Zeichen

Wie bereits erwähnt, fehlt die Klinik mit dieser Pathologie und die Anomalie selbst wird zufällig erkannt. Es gibt normalerweise keine Komplikationen oder Konsequenzen..

Die Kombination eines offenen ovalen Fensters mit anderen Krankheiten. Symptome treten bei hämodynamischen Störungen auf (ordnungsgemäße Durchblutung der Herzkammern). Dies geschieht bei kombinierten Herzfehlern, zum Beispiel:

  • offener Ductus arteriosus;
  • Defekte der Mitral- oder Trikuspidalklappen.

Die Herzkammern sind überlastet, das Vorhofseptum ist gedehnt und die Klappe kann ihre Funktionen nicht erfüllen. Der Bypass von rechts nach links wird angezeigt.

Symptome bei Kindern

  • Dies kann sich in häufigen Erkrankungen der Lunge und der Bronchien äußern..
  • Während der Belastungszeit (Weinen, Husten, körperliche Anstrengung, Asthmaanfälle) wird der Bereich des Nasolabialdreiecks zyanotisch, die Lippen werden blau.
  • Das Kind ist in Bezug auf körperliche Entwicklung und Wachstum etwas zurückgeblieben. Körperliche Übungen verursachen Müdigkeit und unzureichende Atemnot.
  • Es tritt eine spontane, unerklärliche Ohnmacht auf. Dies gilt insbesondere für junge Menschen mit Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten..

Symptome bei Erwachsenen

  • Mit zunehmendem Alter zeigt die Studie Anzeichen von pulmonaler Hypertonie und Überlastung des rechten Herzens.
  • Dies führt wiederum zu Veränderungen im EKG: gestörte Überleitung entlang des rechten Beins des His-Bündels, Anzeichen einer Zunahme des rechten Herzens.
  • Ein offenes ovales Fenster bei einem Erwachsenen erhöht laut Statistik die Inzidenz von Migräne.
  • Daten über die mögliche Entwicklung eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts sind längst erschienen. Der Fall, dass ein Blutgerinnsel, ein Tumorstück oder ein Fremdkörper vom Venensystem in das arterielle System eindringt und dort das Gefäß verstopft, spricht von einer paradoxen Embolie. Wenn es in die Gefäße des Herzens gelangt, verursacht es einen Myokardinfarkt. In den Gefäßen der Niere - ein Herzinfarkt der Niere. In die Gefäße des Gehirns - ischämischer Schlaganfall oder vorübergehender ischämischer Angriff.
  • Auch Erwachsene können ein paradoxes Syndrom wie Platypnoe-Orthodeoxie erleben. Eine Person hat Kurzatmigkeit, wenn sie vom Bett aufsteht, und verschwindet, wenn sie wieder die Rückenlage einnimmt.

So identifizieren Sie ein offenes ovales Fenster?

Inspektion

In der Regel enthält eine externe Untersuchung des Patienten keine Daten für eine angeborene Anomalie. Ein ovales offenes Fenster im Herzen eines Kindes kann im Krankenhaus manchmal vermutet werden, wenn eine diffuse Zyanose der gesamten Haut auftritt. Dieses Symptom muss jedoch von anderen Pathologien unterschieden werden.

Echokardiographie

Am häufigsten wird während einer Ultraschalluntersuchung des Herzens ein offenes Fenster zwischen den Vorhöfen gefunden. Es ist besser, eine Echokardiographie mit einem Doppler durchzuführen. Bei kleinen Fenstergrößen können diese Techniken die Anomalie jedoch nicht bestimmen.

Daher ist der „Goldstandard“ zum Nachweis von LLC die transösophageale Echokardiographie. Sie können das Fenster selbst sehen, den Flügel schließen, das Volumen des Rangierbluts bewerten und eine Differenzialdiagnose mit einem Defekt des Vorhofseptums durchführen - einem echten Herzfehler.

Als invasive Methode ist die Angiokardiographie auch sehr informativ. Die letzten beiden Methoden werden nur in spezialisierten kardiologischen Kliniken angewendet..

Taucher und ein offenes ovales Fenster

In Gegenwart einer solchen Anomalie des Herzens wird die Beschäftigung mit bestimmten Arten von Arbeit lebensbedrohlich. Insbesondere der Beruf eines Tauchers ist gefährlich, denn wenn er schnell abgesenkt wird, verwandeln sich die im Blut gelösten Gase in Blasen. Sie können den Rechts-Links-Shunt des ovalen Fensters in die Arterien eindringen und Embolien verursachen, die zum Tod führen können.

Aus einem ähnlichen Grund dürfen Personen mit offenem ovalen Fenster keine beruflichen Tätigkeiten im Zusammenhang mit Überlastungen ausüben. Dies sind Piloten, Astronauten, Maschinisten, Fluglotsen, Fahrer, Bediener, Taucher, U-Boot-Besatzungsmitglieder und Kofferarbeiter. Es ist auch gefährlich, Amateur zu tauchen..

Armee und ovales Fenster

Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters begrenzt den Luftzug. Wie bereits erwähnt, erhöhen Belastungen den Rechts-Links-Shunt und damit die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls aufgrund einer Embolie.

Während des Gottesdienstes muss der Soldat Marschwürfe, Schießen und Kampftraining machen. Eine militärmedizinische Untersuchung betrachtet solche Wehrpflichtigen als „Risikogruppe“ und hält es für angemessen, eine eingehende Untersuchung dieser jungen Menschen durchzuführen. Nach Bestätigung der Diagnose wird der Wehrpflichtige in die Kategorie "B" mit eingeschränkter Eignung für den Militärdienst eingestuft..

Behandlung

Derzeit basieren die Behandlungstaktiken auf dem Vorhandensein oder Fehlen von Symptomen..

Behandlung von LLC ohne Symptome

Keine Therapie erforderlich. Es reicht aus, einen Kinderarzt, Therapeuten und Kardiologen mit einer Beurteilung der Dynamik des Zustands des ovalen Fensters mittels Ultraschall zu beobachten.

Personen ohne schwere Symptome, aber mit dem Risiko, einen ischämischen Anfall, Schlaganfall, Herzinfarkt oder eine Erkrankung der Venen der unteren Extremitäten zu entwickeln, wird empfohlen, Blutverdünner (Aspirin, Warfarin, Clopidogrel) einzunehmen..

Symptom Management LLC

Chirurgische Behandlung, die darauf abzielt, den Defekt mit einem Verschlussgerät zu schließen. Es wird zur schweren Blutentladung von rechts nach links mit einem hohen Risiko für paradoxe Embolien sowie als Prophylaxe mit offenem ovalen Fenster für Taucher eingesetzt.

Die Verschlussvorrichtung wird am Katheter angebracht und durch die Oberschenkelvene in die Herzhöhle eingeführt. Die Operation erfolgt unter visueller Röntgenkontrolle. Nachdem der Katheter den Okkluder in das ovale Fenster eingeführt hat, öffnet er sich wie ein Regenschirm und schließt das Loch fest. Das Verfahren ermöglicht es, die Lebensqualität solcher Patienten zu verbessern.

Als Alternative zu den Okkludern schlugen Wissenschaftler des Bronton Royal Hospital in London vor, ein spezielles resorbierbares Pflaster zu verwenden. Es ist an einem ovalen Fenster angebracht und das Pflaster stimuliert die natürliche Heilung von Gewebemangel für einen Monat. Dann wird der Patch aufgelöst. Diese Methode vermeidet Nebenwirkungen wie Entzündungen des Gewebes um den Okkluder.

Ist ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes gefährlich?

Moderne diagnostische Methoden ermöglichen die Bestimmung von Krankheiten, deren Vorhandensein bisher nicht erwartet wurde. Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes ist eine Verletzung des Herzmuskels, die in der medizinischen Praxis zunehmend beobachtet wird.

Während sich der Fötus im Mutterleib befindet, funktioniert das Fenster im Herzen, und dies ist eine natürliche Manifestation. Nachdem das Baby geboren wurde, schließt es normalerweise.

Der Zweck des Fensters im Herzen

Während der Entwicklung des Fötus wird der Fötus vom Blut der Mutter ernährt. Auf dem Herzmuskel zwischen den Vorhöfen befindet sich ein kleines ovales Fenster, dank dessen Nährstoffe und eine ausreichende Menge Sauerstoff vom Blut zu den Zellen des Zentralnervensystems gelangen.

Nach der Geburt beginnt das Atmungssystem beim Kind zu arbeiten, das ovale Fenster, das seine Funktion erfüllt hat, hat die Eigenschaft, sich zu schließen. Meistens geschieht dies in den ersten Lebenstagen.

Ungefähr 30% der Kinder leben bis zu einem Jahr bei ihm. In bestimmten Situationen kann sich das Loch aus bestimmten Gründen nicht schließen. Dann benötigt das Kind professionelle medizinische Hilfe.

Wenn sich das ovale Fenster des Herzens schließen sollte

Eltern, die mit einer ähnlichen Anomalie konfrontiert sind, haben eine Frage: Wann ist die ovale Öffnung nahezu normal? Wenn die Entwicklung des Neugeborenen ohne bestimmte Verstöße beobachtet wird, beginnt die Klappe in den ersten Lebensstunden zu schließen, das Schließen des ovalen Fensters dauert länger.

Im Durchschnitt endet das vollständige Überwachsen im Alter von zwei Monaten bis zu einem Jahr, bei bestimmten Gruppen von Kindern kann es bis zu zwei oder sogar fünf Jahre dauern. Bei manchen Menschen heilt das Loch erst am Ende des Lebens, dies ist eine Pathologie.

Eine unvollständig geschlossene Öffnung nach 5 Jahren wird häufiger bei Frühgeborenen und bei Kindern mit angeborenen Erkrankungen diagnostiziert..

Solche Verstöße werden nicht auf Organdefekte zurückgeführt, sondern auf kleine Herzanomalien (Abkürzung MARS). In diesem Fall müssen Sie ständig von einem Arzt überwacht werden.

Das Vorhandensein dieser Verstöße stellt keine große Gefahr für die Gesundheit dar. Oft leben Menschen mit ihnen und sind sich des Vorhandenseins einer solchen Pathologie nicht bewusst. Erkennen Sie die Verletzung versehentlich und diagnostizieren Sie andere Krankheiten.

Ein weiteres Problem tritt auf, wenn das Fenster vollständig geöffnet ist und das Vorhofventil die erforderlichen Funktionen nicht ausführen kann..

Diese Krankheit wird als "Vorhofseptumdefekt" bezeichnet. Nach dem 3. Lebensjahr erhalten Kinder die II. Behindertengruppe, Jugendliche im Militäralter erhalten die Fitnesskategorie „B“, die vom Militärdienst ausgenommen ist.

Ursachen der Pathologie

Statistiken zufolge hat die Zahl der Krankheiten in den letzten Jahren zugenommen. Häufiger manifestiert sich die Störung bei Frühgeborenen und mit einer genetischen Veranlagung.

Ein offenes ovales Fenster kann provozieren:

  • Lockerer Verschluss aufgrund der anatomischen Merkmale der Klappenstruktur (weniger als normal).
  • Unerwünschte Bedingungen für die Entwicklung des Fötus (Medikamente, erhöhte Strahlenbelastung, Hypoxie).
  • Herzfehler.
  • Abnormale Entwicklung des myokardialen Bindegewebes.
  • Schwere Lungenerkrankung.
  • Regelmäßiges Training.
  • Lungenarterien-Thromboembolie.
  • Ungünstige Umgebungsbedingungen.
  • Mütterlicher Missbrauch von Alkohol und Tabak während der Geburt.

Symptome

Wenn das Loch nicht vollständig geschlossen ist, manifestiert sich die Pathologie möglicherweise nicht mit bestimmten Symptomen. Der Grad der Gefahr wird vom behandelnden Spezialisten festgelegt.

Bei einem Säugling kann ein abnormales Phänomen durch die folgenden Symptome vermutet werden:

  • Zyanose - bläuliche Färbung von Lippen, Nase und Fingern, insbesondere beim Husten, Überanstrengen, Weinen.
  • Blässe der Haut.
  • Schnelle Herzkontraktion bei einem Neugeborenen.

Bei Verstößen bei Erwachsenen erscheinen blaue Lippen, wenn sie einer Reihe von Faktoren ausgesetzt sind:

  • Starke körperliche Anstrengung, Sport.
  • Belastungen, die den Druck in den Lungengefäßen erhöhen (Atem anhalten, schwimmen).
  • Lungenerkrankungen (Lungenentzündung, Emphysem, Asthma).
  • Herzfehler.

Wenn die Öffnung 7 mm überschreitet, wird dies durch eine Reihe von äußeren Zeichen angezeigt:

  • Regelmäßige Ohnmacht.
  • Die Manifestation einer Zyanose der Haut auch bei geringer körperlicher Anstrengung.
  • Allgemeines Unwohlsein.
  • Häufiger Schwindel.
  • Störungen der körperlichen Entwicklung.

Normalerweise sollte die Größe des Fensters den Stiftkopf nicht überschreiten und durch ein Ventil blockiert werden, das ein Hindernis für die Abgabe von funktionierendem Blut aus einem kleinen in den großen Kreislauf der Durchblutung darstellt.

Wenn das Nicht-Schließen des ovalen Fensters eine Größe von 4,5 bis 19 mm hat und auch eine unvollständige Überlappung mit der Klappe vorliegt, treten häufig Blutflussstörungen im Gehirn auf, eine Abnahme des Sauerstoffgehalts im Blut.

Häufiger verläuft die Pathologie ohne bestimmte Symptome oder die Anzeichen sind verschwommen. Indirekte Manifestationen, die auf das Vorhandensein einer Pathologie hinweisen, werden hervorgehoben:

  • Das scharfe Auftreten von Blässe, Zyanose der Haut beim Weinen, Baden.
  • Appetitlosigkeit, Angst.
  • Schlechte Gewichtszunahme.
  • Symptome einer Herzinsuffizienz (Atemnot, Atemnot, schnelle Kontraktion des Herzmuskels).
  • Häufige Atemwegserkrankungen.
  • Ohnmacht.
  • Beim Hören auf das Herz werden Geräusche erkannt.

Pathologiediagnostik

Der falsche Spezialist kann während einer körperlichen Untersuchung, der Erkennung von blauer Haut, Abweichungen in der körperlichen Entwicklung sowie bei der Erkennung von Geräuschen nach dem Hören vermutet werden. Der Arzt stützt sich auf die identifizierten Symptome: häufige Erkrankungen akuter Virusinfektionen der Atemwege, akute Infektionen der Atemwege, Ohnmacht.

Die genaueste Forschungsmethode ist der Myokardultraschall, der nicht über die Brust, sondern über die transösophageale Echokardiographie durchgeführt wird.

ECHO-Zeichen werden durch das Einführen einer Ultraschallsonde in die Speiseröhre bestimmt, während die strukturelle Struktur des Herzens deutlich sichtbar ist. Dies hilft insbesondere bei der Diagnose der Pathologie bei übergewichtigen Menschen, wenn die visuelle Inspektion schwierig ist..

Zusätzlich zum Ultraschall des Herzens erfolgt eine genaue Diagnose nach folgenden Diagnosemethoden:

  1. Elektrokardiogramm. Es identifiziert Symptome einer starken Belastung des Herzmuskels..
  2. Röntgenaufnahme der Brust, die den Anstieg des Myokards bestimmt.
  3. Untersuchung von Herzhöhlen. Vor der Operation ernannt.

Behandlung

Der Einsatz therapeutischer Maßnahmen ist nicht immer erforderlich, bei Kindern unter fünf Jahren kann sich das Fenster unabhängig schließen.

Der Behandlungsbedarf wird vom behandelnden Arzt bestimmt, während regelmäßig ein Kardiogramm, Echo-KG, erstellt werden muss.

Wenn Blutgerinnsel diagnostiziert werden, werden Medikamente verschrieben, die eine Ausdünnung des Blutes bewirken, und die Exposition gegenüber schweren Belastungen wird nicht empfohlen..

In einigen Fällen ist eine Operation erforderlich, die darin besteht, ein Rohr mit einem speziellen Ventil am Ende zu halten und das Loch zwischen den Vorhöfen zu schließen. Innerhalb von sechs Monaten nach der Operation müssen Antibiotika eingenommen werden, um die Bildung einer bakteriellen Endokarditis zu verhindern.

Viele Experten raten dazu, den Tagesablauf für Kinder zu beachten und starken physischen und psycho-emotionalen Stress zu vermeiden. Es ist notwendig, proteinreiche Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen, mehr frisches Gemüse und Obst sowie natürliche, frisch gepresste Säfte zu essen.

Es ist wichtig, das Eindringen von Infektionen in den Körper des Kindes zu vermeiden, da Verstöße die Arbeit des Herzens beeinträchtigen können.

Gefahr der Pathologie

Medizinische Wissenschaftler haben gezeigt, dass das Risiko einer Pathologiebildung bei Menschen mit ständiger körperlicher Anstrengung und aktivem Schwimmen zunimmt.

Die Gefahr dieser Erkrankung besteht darin, dass sie zu Verstößen gegen die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern führt.

Thromboembolien stellen eine Gefahr für die Gesundheit des Patienten dar. Aus diesem Grund sind dringende Maßnahmen erforderlich, um dies zu verhindern.

Was können die Komplikationen sein

Die Folgen der Krankheit sind selten, aber bei einem offenen ovalen Loch können schwerwiegende Komplikationen auftreten:

  • Thromboembolie. Ein Gerinnsel aus venösen Gefäßen gelangt aufgrund einer offenen ovalen Öffnung in die Aorta eines großen Kreises, wodurch die Blutgefäße lebenswichtiger Organe (Herz, Nieren, Gehirn) verstopft werden können. Dies führt oft zum Tod einer Person.
  • Endokarditis - Entzündung der inneren Herzmembran.
  • Herzinfarkt, Niereninfarkt.
  • Schlaganfall.

Kleine Anomalien stellen keine Gefahr für die Gesundheit und das Leben der Patienten dar. Um jedoch alle möglichen Komplikationen und Konsequenzen zu vermeiden, muss ein Spezialist darauf achten.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen von Kindern: Ursachen und Behandlungstaktiken

Ursachen für das Nichtschließen des ovalen Fensters

Aktuelle Richtlinien zur pädiatrischen Kardiologie geben keine spezifischen Faktoren an, die zu einem Loch zwischen den Vorhöfen führen.

Unter den möglichen Gründen werden berücksichtigt:

  • teratogene Infektionserreger, die während der Schwangerschaft in die Mutter eindrangen;
  • Exposition gegenüber Chemikalien;
  • die Wirkung ionisierender Strahlung;
  • genetische Anomalien und chromosomale Phänomene;
  • belastete Familiengeschichte;
  • Langzeitverabreichung bestimmter Arzneimittelgruppen während der Schwangerschaft - Fluorchinolone, Phenobarbital, Insulin.

Ein gewisser Einfluss auf die Überwuchsrate des ovalen Fensters wird durch die Tragzeit ausgeübt, in der die Wehen begannen. Ein offenes Loch zwischen den Vorhöfen eines Neugeborenen, das in der 38. bis 41. Schwangerschaftswoche geboren wurde, schließt sich normalerweise am ersten Tag der Geburt von selbst und wächst allmählich mit dichtem Bindegewebe über. Bei einem Frühgeborenen treten häufig große und kleine Anomalien in der Entwicklung des Herzens und anderer Systeme und Organe auf.

Was ist gefährlich LLC im Herzen eines Kindes

Deutlich schwerwiegendere Defekte des Herzens und der Hauptgefäße werden registriert, z. B. nicht geschlossener Botallalkanal, nicht geformte Klappen der Herzkammern usw. Das ovale Fenster ist ein Defekt mit einer günstigen Prognose, da der Druck in den Vorhöfen ungefähr gleich ist und sich arterielles und venöses Blut mit kleinen LLC-Größen vermischt Das Herz ist minimal und die Hypoxie erreicht keine kritischen Werte.

Bei einem großen ovalen Fenster im Herzen von Kindern ist die Aufmerksamkeit der Eltern eines kleinen Patienten und eines Hausarztes erforderlich. Wenn die Größe der nachgewiesenen atrialen Septumöffnung 5 mm überschreitet, vermischt sich aufgrund der Abgabe von Blut aus dem rechten Atrium nach links venöses und arterielles Blut. Infolgedessen leiden alle Organe und Gewebe unter Sauerstoffmangel - es entsteht eine schwere Hypoxie..

Zusätzlich werden Bedingungen für die Bildung von Blutgerinnseln an den Rändern eines offenen ovalen Fensters geschaffen. Ein Blutgerinnsel kann jederzeit abreißen und ein peripheres Gefäß verstopfen, was zur Entwicklung nekrotischer Veränderungen im umgebenden Gewebe führen kann.

Symptome, die ein nicht geschlossenes ovales Fenster im Herzen begleiten

Es ist ziemlich schwierig, ein funktionierendes ovales Loch nur durch klinische Symptome zu erkennen. Verstöße sind zu vermuten, wenn folgende Symptome beobachtet werden:

  • Lethargie oder umgekehrt Angst des Babys während der Fütterung;
  • Hautcyanose mit starkem Schreien oder Überanstrengen;
  • langsame Gewichtszunahme, die nicht den Standards entspricht;
  • Müdigkeit, die keiner körperlichen Aktivität entspricht;
  • unmotivierte Asthmaanfälle, Ohnmacht, Tachykardie;
  • erhöhte Anfälligkeit für entzündliche Prozesse des Bronchopulmonalsystems.

Bei Vorliegen solcher Symptome bei einem Kind ist eine umfassende Labor- und Instrumentenuntersuchung erforderlich. Erstbesuch - bei einem Kinderarzt oder Hausarzt.

Ultraschall des Herzens und andere Arten der Diagnose von LLC bei einem Kind

Eine sichere und informative Methode zur Diagnose eines Vorhofseptumdefekts ist eine Ultraschalluntersuchung, bei der die Dicke der Wände der Vorhöfe und Ventrikel, die Abmessungen des ovalen Fensters selbst sowie das Vorhandensein oder Fehlen anderer Anomalien bewertet werden.

Der Vorteil dieser Technik ist eine mögliche Beurteilung der funktionellen Fähigkeiten des Herzens. Das Blutvolumen wird festgelegt, das in eine unnatürliche Richtung geworfen wird - zwischen den Vorhöfen und auch vom Ventrikel zurück zum Vorhof. Ultraschall des Herzens ist in jeder großen Kinderklinik oder jedem Diagnosezentrum erhältlich.

Therapeutische Taktik

Die Taktik der Durchführung eines Patienten mit offenem ovalen Fenster hängt von der Größe eines funktionierenden Defekts und anderen Pathologien des Herzbeutels ab. Obligatorische Beratung mit einem Kinderkardiologen.

Wenn die Größe des Vorhofseptumdefekts 5 mm nicht überschreitet, keine Anzeichen einer schweren Hypoxie festgestellt werden, die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes den Altersstandards entspricht, ist eine Operation nicht erforderlich. Die Voraussetzungen für ein harmonisches Wachstum sind geschaffen: gute Ernährung, regelmäßiger Aufenthalt an der frischen Luft, ausreichende körperliche Aktivität, in einigen Fällen Multivitaminkomplexe.

Wenn beim Neugeborenen auch andere Herzfehler diagnostiziert werden, beispielsweise ein nicht geschlossener Arteriengang, wird ein komplexer chirurgischer Eingriff durchgeführt, um alle Fehler zu beseitigen. Das ovale Fenster wird mit einem speziellen Pflaster verschlossen, das durch die Oberschenkelvene durch den Katheter eingeführt wird.

Prognose

Bei diesem Defekt ist die Prognose günstig, wenn keine Komplikationen auftreten (Thrombose, Embolie). Bei Erwachsenen wird ein offenes ovales Fenster als zufälliger Fund sowie beispielsweise ein zusätzlicher Akkord des linken Ventrikels erkannt.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes: wie beängstigend es ist?

Ein Baby zu haben ist echtes Glück. Aber zusammen mit dem Glück kommen Angst, Krankheit. Nach der Geburt des Kindes untersucht ein Neonatologe, Kinderarzt sofort. Sehr oft wird unter 4-6 Monaten ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes diagnostiziert.

Wie gruselig ist das? Das ist nicht beängstigend, aber normal. Bei fast allen Neugeborenen ist das ovale Fenster offen. Mit zunehmendem Alter (um zwei Jahre) schließt es von selbst. Aber was ist, wenn dies nicht passiert ist? Ein Arzt Kardiologe wird helfen, das Problem zu lösen, bei dem er bei allen Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems beobachtet werden muss.

Ovales Fenster im Herzen: wann es sich schließen soll

Das menschliche Herz besteht aus vier Kammern - zwei Vorhöfen und zwei Ventrikeln. Sie haben eine gemeinsame Kommunikation und kommunizieren durch spezielle Löcher. Zwischen den Vorhöfen befindet sich ein dichtes Septum, in dem sich das Blut nicht von links nach rechts bewegen kann.

In einigen Fällen ändert sich diese Barriere und bildet eine Lücke, die als ovales offenes Fenster im Herzen bezeichnet wird.

In 70% der Fälle ist dies auf ein unvollständiges Überwachsen des Septums im Säuglingsalter zurückzuführen. Bei 30% der erwachsenen Bevölkerung tritt dieser Defekt als Shunt oder Kanal auf.

Es provoziert Erkrankungen des Herzens und des Gefäßsystems sowie Lungenerkrankungen aufgrund von Unterschieden im intrakardialen Blutdruck.

Da diese Anomalie unmittelbar nach der Geburt auftritt, führen einige Ärzte sie auf Herzfehler zurück.

Das Vorhandensein eines funktionellen ovalen Fensters im Herzen ist eine absolute Norm für einen sich entwickelnden Embryo. Nach der Geburt treten einige Veränderungen im Körper des Babys auf. Insbesondere beziehen sie sich auf das Überwachsen der Trennwand zwischen den Kammern..

Wenn sich die Lungen aufrichten, steigt der Blutfluss stetig an, und gleichzeitig steigt der Druck im linken Vorhof. Dies trägt zum Überwachsen des ovalen Fensters bei..

Bei gesunden und Vollzeitkindern heilt das Loch im ersten Lebensjahr um 40-50%. Ein kompetenter Spezialist weiß, dass die Verschmelzung des Lochs nach 2 Lebensjahren erfolgen kann. Es ist eine ganz andere Sache, wenn bei einem Baby absolut keine Dynamik auftritt. Im Falle der Erhaltung des Defekts nach dem Einsetzen von 1-2 Jahren bei einem Kind wird die Frage nach einer kleinen Anomalie in der Entwicklung seines Herzens (MARS-Syndrom) aufgeworfen..

Ursachen für das Nichtschließen des ovalen Fensters

Wachstum tritt nicht auf, insbesondere wenn der Fötus gelitten hat:

  • Bindegewebsdysplasie;
  • Alkoholembryopathie;
  • gerade früh geboren.

Einige klinische Studien haben gezeigt, dass die Entwicklung dieser Pathologie durch den Konsum von Alkohol und alkoholhaltigen Drogen durch eine schwangere Frau, Rauchen, schlechte Ökologie, die schematische Einnahme aggressiver Medikamente und einen erblichen Faktor gefördert wird.

Dies kann jedoch nicht als die einzig wahre Aussage angesehen werden, da diese Entwicklungsanomalie durchaus bei gesunden Menschen auftreten kann, deren Mütter überhaupt keinen Alkohol berühren und in ökologisch günstigen Regionen leben. Daher sind die spezifischen Ursachen der Störung nicht sicher bekannt..

Am häufigsten wird ein offenes ovales Fenster bei Kindern vorzeitig, unreif, mit Pathologie der fetalen Periode gefunden.

Beim Hören mit einem Phonendoskop wird ein offenes Loch erkannt - sowohl durch das Geräusch im Herzen als auch durch Ultraschall.

Wichtig! Bei Herzerkrankungen wird ein ovales offenes Fenster als Norm angesehen, da es durch Überdehnung der Vorhofkammern entsteht.

Wie man Pathologie erkennt?

Bleibt nach 2 Jahren ein offenes Loch bestehen, stellt sich die Frage nach einer eingehenden kardiologischen Untersuchung. Ziel ist es, einen bestehenden Herzfehler zu erkennen und festzustellen. In der erwachsenen Bevölkerung tritt in 25 bis 30% aller Fälle eine Pathologie auf.

Wissenswertes! In den meisten Fällen zeigt das Vorhandensein eines offenen Fensters im Herzen des Babys keine Symptome.

Meistens wird es versehentlich erkannt, wenn eine geplante Ultraschalluntersuchung durchgeführt wird. Dennoch gibt es einige Nuancen, anhand derer ein erfahrener Kinderarzt das mögliche Vorhandensein dieser Herzpathologie bei einem Baby vermuten kann:

  1. In Fällen, in denen das Baby während körperlicher Anstrengung, Husten und Weinen eine Zyanose hat, die sich nur in geringem Maße äußert. Zyanose ist der Erwerb einer bläulichen Färbung des Nasolabialdreiecks, der Haut der Lippen und der Schleimhäute.
  2. Häufige entzündliche Erkrankungen der Atemwege (Lunge oder Bronchien) und Erkältungen.
  3. In Fällen der Verlangsamung der normalen körperlichen Entwicklung, insbesondere ausgeprägt.
  4. Die Entwicklung von Atemversagen und die Unfähigkeit des Babys zu körperlicher Aktivität.
  5. Systematischer Bewusstseinsverlust eines Kindes oder Vorhandensein von Symptomen eines zerebrovaskulären Unfalls.
  6. Wenn der Arzt den Verdacht auf ein offenes ovales Fenster hat, schickt er das Kind unbedingt zu einem Termin bei einem Kardiologen und einer Ultraschalluntersuchung des Herzens.

Puls- und Blutdruckstörungen können verfolgt werden. Was sind die Normen dieser Indikatoren bei Kindern? Hier werden "Druck- und Pulsnormen bei Kindern in der Tabelle" beschrieben..

Die Pathologie wird traditionell nach Standardverfahren diagnostiziert:

  • Elektrokardiogramm (in Ruhe und nach dem Training);
  • Ertönen von Herzhöhlen;
  • Echokardiographie;
  • Doppler-Studie;
  • Radiographie;
  • Ultraschalldiagnostik.

Ultraschall des Herzens mit offenem ovalen Fenster hat sich bei der Identifizierung von Pathologien als am besten erwiesen. Tatsache ist, dass dieses Verfahren sehr zuverlässig und gleichzeitig zugänglich ist. Mit Hilfe von Ultraschall können auch tiefste Gewebe untersucht werden..

In diesem Fall sendet das Gerät keine ionische Strahlung (wie Röntgenstrahlen) aus und beeinträchtigt den aktuellen Gesundheitszustand nicht.

Wissenswertes! Oft sind es die Ergebnisse der Ultraschalldiagnostik, die für die richtige Diagnose und die Auswahl einer geeigneten Therapie entscheidend sind. Nach dem Ultraschall schreibt der Arzt die Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung der Größe des Lochs, gibt dem Patienten persönliche Empfehlungen zur Korrektur des Lebensstils und des Behandlungsschemas und verschreibt auch die geeignete Behandlung.

Behandlung

Normalerweise bevorzugen Ärzte die folgenden Taktiken, um ein Kind mit einer ähnlichen Diagnose zu behandeln: Das Baby sollte immer engmaschig von einem Kardiologen überwacht werden, mit dem die Eltern immer in engem Kontakt stehen sollten, um ihn über Änderungen des Zustands des Babys zu informieren, auch wenn diese sehr gering sind.

Wichtig! Die Untersuchung des Kindes sollte mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden.

In Fällen, in denen sich das ovale Fenster zu verkleinern beginnt, nimmt der Kardiologe eine abwartende Haltung ein. In solchen Fällen schließt sich das ovale Fenster im Herzen früher oder später unabhängig voneinander vollständig.

In Fällen, in denen das Schließen des offenen ovalen Fensters aus irgendeinem Grund längere Zeit nicht durchgeführt wird, entscheidet der Arzt bei Bedarf über eine Operation, um das ovale Fenster im Herzen künstlich zu schließen.

Im Erwachsenenalter ist in den allermeisten Fällen keine Behandlung des ovalen Fensters im Herzen erforderlich. Laut Statistik leben 10-15% aller Patienten mit dieser Diagnose ein normales Leben und klagen nicht über irgendwelche Manifestationen.

In Abwesenheit von Symptomen und klinischem Erscheinungsbild werden keine therapeutischen Methoden angewendet..

Wissenswertes! Wenn die Anzeichen nach einer genauen Diagnose auftreten, werden dem Patienten Antikoagulanzien verschrieben, die zum Schutz vor Blutgerinnseln und zur Normalisierung der natürlichen Rheologie des Blutes im Herzen beitragen.

Wenn die Größe des Lochs beeindruckend ist, wird dem Patienten eine chirurgische Behandlung angeboten, die das Auferlegen einer Art "Pflaster" - Transplantate - umfasst. Aber sie provozieren oft entzündliche Prozesse und Abstoßungsreaktionen. Daher begannen moderne Ärzte, selbst resorbierbare "Pflaster" zu verwenden, die einen Monat später biologisch abbaubar sind und die Gewebereparatur stimulieren.

Komplikationen, Folgen

Eine der schwerwiegenden Komplikationen, die auftreten können, wenn das offene ovale Fenster nicht geschlossen wird, wird als sogenannte paradoxe Embolie angesehen. Die Essenz dieses Phänomens besteht darin, dass Embolien (kleine Fremdpartikel, Blutgerinnsel, Bakterien oder Gasblasen), die aus dem Venensystem kommen oder direkt im rechten Vorhof entstehen, das linke Herz und dann den großen Kreislauf der Blutzirkulation durchdringen können.

Wenn weitere Embolien in die Gefäße gelangen, die das Gehirn versorgen, kann ein Schlaganfall oder eine bakterielle Komplikation auftreten..

Bei dieser Pathologie besteht ein gewisses Risiko für Blutgerinnsel sowie die Wahrscheinlichkeit, dass Komplikationen auftreten:

  • ein Schlaganfall (damit sterben Teile des Gehirngewebes ab);
  • Myokardinfarkt (wenn er einen Teil des Muskelgewebes des Herzens stirbt);
  • Niereninfarkt (damit stirbt ein Fragment des Nierengewebes ab, was zu akuter oder chronischer Insuffizienz führt);
  • Störungen der zerebralen Blutversorgung (bei ihnen gibt es eine komplexe negative Auswirkung auf die Großhirnrinde. Eine Person hat beeinträchtigte motorische und sprachliche Funktionen, periodisch taub und kalte Extremitäten, Gedächtnisstörungen werden festgestellt).

In der Regel sind alle diese Symptome vorübergehend und werden bald unabhängig voneinander beseitigt, wodurch der Patient ihnen nicht die gebührende Aufmerksamkeit schenkt.

Ein offenes ovales Fenster kann im Erwachsenenalter einen Schlaganfall verursachen. Andere Ursachen für Schlaganfälle finden Sie unter Ursachen eines Schlaganfalls in jungen Jahren.

Empfehlungen an die Eltern

Wenn bei einem Kind ein offenes ovales Fenster diagnostiziert wird, sollte dies von einem Kinderkardiologen beobachtet werden, da das Risiko besteht, dass ein Baby an einer Herzinsuffizienz stirbt.

Trotz der Tatsache, dass das Auftreten von Embolien in der Pathologie eher selten ist, ist die Beobachtung durch einen Spezialisten und die Durchführung einer regelmäßigen Therapie erforderlich.

Um den Allgemeinzustand des Kindes zu stärken, körperliche Aktivität zu schonen, das Aktivitäts- und Ruhe-Regime einzuhalten, ist auch eine gute Ernährung erforderlich..

Profisportarten sind für solche Kinder kontraindiziert, auch wenn die Operation in einem frühen Alter durchgeführt wurde.

Öffnen Sie bei Kindern das ovale Fenster im Herzen

Wenn das Baby fröhlich und fröhlich ist, isst es gut und wächst. Es ist Zeit für eine Routineuntersuchung und plötzlich eine Diagnose, ein offenes ovales Fenster. Eltern sind in Panik, weil es mit dem Herzen verbunden ist. Aber alles ist nicht so beängstigend, mit einer solchen Pathologie ist es durchaus möglich, unter Einhaltung einiger Einschränkungen vollständig zu leben.

Ovales Fenster im Herzen eines Neugeborenen was ist das??

Während der intrauterinen Entwicklung gibt es Löcher im fetalen Herzen, die sich unmittelbar nach der Geburt des Babys schließen. Sobald das Kind den ersten Atemzug macht, sollten alle Öffnungen einschließlich des ovalen Fensters geschlossen sein. Es kommt jedoch vor, dass dieses Fenster nicht geschlossen wird. Diese Pathologie ist nach wie vor häufig, und Eltern sollten wissen, wie gefährlich dieser Zustand des Kindes ist und welche Behandlung in diesem Fall durchgeführt wird.

Ursachen eines offenen ovalen Fensters bei einem Neugeborenen

Die Wissenschaft kann die genauen Gründe für diese Pathologie nicht nennen, aber es gibt bekannte Faktoren, die einen Anstoß dazu geben können:

  • Frühgeburt des Kindes, bei fast allen dieser Kinder bleibt das ovale Fenster offen,
  • Drogenmissbrauch und mütterliches Rauchen während der Schwangerschaft,
  • fetale Hypoxie im Mutterleib,
  • Erstickung und anhaltende Wehen,
  • ungünstige Umgebung,
  • häufiger mütterlicher Stress während der Schwangerschaft,
  • erbliche Veranlagung,
  • angeborene Herzfehler.

Symptome

Ein offenes Fenster im Herzen erscheint nicht oft mit einem speziellen Krankheitsbild, die folgenden Symptome können bei Kindern beobachtet werden:

  1. Beim Überanstrengen, Husten, Weinen, Schreien wird das Nasolabialdreieck blau oder plötzlich blass.
  2. Das Kind ist anfällig für Erkältungen und bronchopulmonale Erkrankungen.
  3. Langsame Gewichtszunahme.
  4. Ältere Kinder tolerieren keine körperliche Aktivität.
  5. Das Vorhandensein von Atemnot bei einem Kind. Unter normalen Bedingungen kann sich das Kind ruhig in den fünften Stock und darüber erheben.
  6. Der Arzt kann ein Herzgeräusch hören, während er dem Baby zuhört.

Wenn das Loch 7 mm überschreitet, können beim Kind folgende Symptome auftreten:

  • häufige Ohnmacht,
  • blaues Nasolabialdreieck und manchmal die gesamte Haut, auch bei geringen Belastungen,
  • allgemeines Unwohlsein und Unwohlsein,
  • Schwindel,
  • beeinträchtigte körperliche Entwicklung.

Wichtig! Die Eltern sollten den Zustand des Kindes sorgfältig überwachen und bei geringster Abweichung und Änderung des Verhaltens des Kindes sofort einen Kinderarzt konsultieren.

In welchem ​​Alter schließt sich das ovale Fenster bei Kindern??

Jedes neugeborene Kind hat einen individuellen ovalen Fensterverschluss. Bei einigen Kindern geschieht dies um 2 Monate, bei anderen - näher an einem Jahr, bei anderen - um 5 Jahre. Ärzte sind sich sicher, dass es keinen Grund zur Sorge gibt, wenn das Kind keine Herzkrankheiten hat. Wenn sich das ovale Fenster jedoch nicht um 5 Jahre geschlossen hat, bleibt es höchstwahrscheinlich ein Leben lang offen. In diesem Fall sagen sie über den Vorhofseptumdefekt. Diese Diagnose steht nicht im Zusammenhang mit Herzerkrankungen, und auch hier wird diese Pathologie ohne Herzpathologien das Wohlbefinden und die Lebensqualität in jungen Jahren nicht beeinträchtigen. Aber nach 45-50 Jahren, wenn sich verschiedene Herzkrankheiten zu entwickeln beginnen, wird ein offenes Fenster ihren Verlauf verschlimmern und die Behandlung erschweren.

Behandlung

Zur Diagnose wird das Kind zur Ultraschalluntersuchung des Myokards geschickt. Es wird nicht durch die Brust durchgeführt, sondern mittels transösophagealer Echokardiographie. Eine Ultraschallsonde wird in die Speiseröhre eingeführt, und der Spezialist erhält ein vollständiges Bild der Strukturstruktur des Herzens.

Zusätzlich zu dieser Studie kann Folgendes durchgeführt werden:

  1. EKG - zeigt Symptome einer Belastung des Herzmuskels.
  2. Röntgenaufnahme der Brust - eine Zunahme des Myokards wird sichtbar gemacht.
  3. Untersuchung der Herzoberfläche - Diese Studie wird nur vor der Operation verschrieben.

Wenn sich das ovale Fenster bis zum Alter von 5 Jahren nicht geschlossen hat und das Kind über schlechte Gesundheit klagt, sind Medikamente erforderlich. Am häufigsten werden kardiotrope Medikamente verschrieben, die die Ernährung des Herzmuskels verbessern und zu einer besseren Widerstandsfähigkeit gegen Stress beitragen. Wenn ein Spezialist ein Risiko für Blutgerinnsel festgestellt hat, besteht die Behandlung des Kindes darin, blutverdünnende Medikamente einzunehmen. Es wird auch empfohlen, die körperliche Aktivität zu reduzieren..

Eltern sollten den Tagesablauf des Kindes überwachen, die richtige Ernährung für das Kind organisieren und nicht nur physischen, sondern auch psycho-emotionalen Stress kontrollieren. Eiweißnahrungsmittel, Gemüse und Obst sollten in der Ernährung des Kindes überwiegen. Es ist auch unmöglich, Infektionskrankheiten abdriften zu lassen, auch wenn sie auf den ersten Blick mild und unbedeutend sind, da eine Verletzung in einem Körpersystem die Funktionalität des Herzmuskels beeinträchtigen kann.

Wichtig! Die Behandlung sollte von einem Spezialisten verschrieben und kontrolliert werden. Eine Selbstmedikation ist strengstens inakzeptabel.

Wenn die Größe des offenen ovalen Fensters akzeptable Standards überschreitet, ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Wenn eine Operation erforderlich ist

Jedes Kind, dessen ovales Fenster sich nicht vor dem 5. Lebensjahr geschlossen hat, sollte von einem Spezialisten beobachtet werden. Die Operation wird zugewiesen, wenn das Fenster 7 mm überschreitet. Bei dieser Größe des Lochs wird Blut in die linke Seite des Herzens ausgestoßen, und es treten Komplikationen auf, die Anzeichen einer Herzerkrankung ähneln. Die konservative Korrektur der Situation funktioniert nicht, daher ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Die Operation besteht darin, einen speziellen Katheter durch die Arterie einzuführen, der am Ende eine spezielle Vorrichtung hat, die das offene Fenster im Herzen schließt. Es versteht sich, dass die Angemessenheit der Operation jeweils individuell betrachtet wird. Ein Kardiologe muss die Größe des Lochs bewerten, das Vorhandensein oder Fehlen anderer Herzerkrankungen identifizieren, die Funktionalität des Herzens untersuchen usw. und erst danach kann eine Entscheidung über die Notwendigkeit einer Operation getroffen werden.

Zusätzlich zur Größe des Lochs können folgende Indikationen für eine Operation vorliegen:

  • Septumdefekt,
  • fehlendes Ventil,
  • Herzfehler.

Was ist gefährliche Pathologie?

Eine seltene Komplikation eines offenen ovalen Fensters im Herzen kann eine Embolie sein. Kleine Gasblasen, Blutgerinnsel, Fettgewebepartikel sind Embolien, die im Normalzustand im Blut einer Person fehlen sollten. Wenn jedoch eine Verletzung, ein Reflux oder ein anderes Problem auftritt, können die Embolien in den Blutkreislauf eindringen. Bei Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters im Herzen können Embolien durch das linke Atrium in die Venen gelangen und sich über die Gefäße, einschließlich der Gefäße des Gehirns, ausbreiten. Embolien können sie verstopfen und Schlaganfälle und Herzinfarkte verursachen.

Trotz der Tatsache, dass Embolie ein eher seltenes Problem ist, muss der Arzt vor den Besonderheiten des Körpers des Kindes gewarnt werden, wenn eine Langzeitbehandlung erforderlich ist oder vor möglichen geplanten Operationen aus irgendeinem Grund.

Ebenso häufig sind die folgenden Komplikationen eines offenen ovalen Fensters:

  • Endokarditis - Entzündung der inneren Auskleidung des Herzens,
  • Niereninfarkt und andere Herzinfarkte,
  • Schlaganfall.

Meinung von Dr. Komarovsky

Der berühmte Kinderarzt und Fernsehmoderator Dr. Komarovsky bestätigt, dass bei 50% der Neugeborenen das ovale Fenster bis zum Alter von 2 Jahren geöffnet bleibt, aber selbst wenn es nicht vor dem Alter von 3-4 Jahren geschlossen wird, wird es immer noch als normale Option angesehen. Die Anomalie beeinträchtigt nicht die Gesundheit und das Wohlbefinden des Kindes und tritt in den ersten Lebensjahren ohne die Intervention von Ärzten auf.

Zusammenfassend sollte noch einmal gesagt werden, dass die Taktik und Notwendigkeit der Behandlung eines offenen ovalen Fensters im Herzen eines Kindes direkt von vielen Faktoren abhängt. Jeder Fall wird einzeln betrachtet, und in diesem Fall kann es keine allgemeinen Empfehlungen geben. In den meisten Fällen wird ein solches Merkmal des Körpers von Ärzten nicht als Pathologie angesehen und erfordert keine spezielle Behandlung. Vielleicht wächst das Loch mit der Zeit von selbst. Wenn das offene ovale Fenster im Herzen des Kindes nicht von anderen Pathologien des Herzens begleitet wird, sollte dies den Eltern keine große Sorge bereiten. Es gibt berühmte Sportler, die diese Anomalie haben, und sie fühlen sich großartig, und diese Eigenschaft des Körpers beeinträchtigt den Sport nicht und wird Meister.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes: das Schicksal eines vollen Lebens im Zweifel

Nicht geschlossenes Vorhoflumen: Mechanismus des Auftretens, normale und pathologisch signifikante Größen

Ein offenes ovales Fenster (im Folgenden - LLC) im Herzen von Kindern wird durch ein Mikroloch dargestellt, das eine Verbindung zwischen beiden Vorhöfen (rechts und links) herstellt. In der Perinatalperiode erscheint im Hauptorgan der Durchblutung ein abgerundetes Fenster. Dieses Armloch ist während der Embryogenese für den Durchgang von Blut aus der Hohlvene durch die Herzkammern unter Umgehung des immer noch nicht funktionierenden Lungenwegs erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Geburt glätten sich die Lungen des Babys vom ersten Atemzug an, und die vollwertige Arbeit nicht nur der Atemwege, sondern auch des Herz-Kreislauf-Systems beginnt.

Die Bedeutung dieser Anastomose bei einem Neugeborenen verschwindet, nimmt ab und nimmt dann insgesamt zu. Der Zeitpunkt der Schließung bei jedem einzelnen Kind ist streng individuell. Sie können zwischen 2 Wochen und 5 Jahren variieren. Das Fensterwachstum bei einem Kind, das kürzlich fünf Jahre alt geworden ist, wird ebenfalls als normal angesehen. ⅓ Kleine Patienten mit dem oben genannten Phänomen können ein nicht geschlossenes ovales Fenster haben.

  1. Ungleichmäßiges Wachstum des Organs selbst und der Klappe, die das Lumen bedeckt, wenn dieses deutlich zurückliegt und nicht in der Lage ist, die Nachricht vollständig zu schließen. In diesem Fall kommt es zu einer aktiven Umgehung des Blutflusses und infolgedessen zu einer Erhöhung der Betriebsart des Herzapparats, was zu einem Ausfall des Kreislaufsystems führt.
  2. Die Entwicklung von Krankheiten und physiologischen Situationen, die die Blutbelastung an einem der Vorhöfe erhöhen (rechts). Diese beinhalten:
  • Pathologie des venösen Netzwerks der Beine;
  • Pathologie des bronchopulmonalen Systems mit Chronizität;
  • kombinierte Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Schwangerschaftsstatus und physiologische Geburt.

Die Größe der Lücke in der Wand der Vorhöfe bei einem Kind unter 2 Jahren kann unterschiedlich sein. Als Grenzen der Altersnorm gelten Abmessungen, die im Bereich von 2-5 mm liegen. Der Durchschnitt kann als Wert von 4,5 mm angesehen werden. Es gab jedoch Fälle, in denen die Meldung den Durchmesser von 19 mm überschritt, was bereits eine erhebliche Abweichung von der Norm darstellt.

Wenn es möglich ist, einen offenen Wanddefekt zu vermuten

Der offene Vorhofraum hat kein lebendiges Krankheitsbild mit spezifischen Symptomen. Das heißt, eine solche Anomalie kann mit systemischen Zeichen vermutet werden:

Körper SystemSymptome
Herz-Kreislauf
  • Zyanotischer Hautton um den Mund bei Säuglingen während der Anstrengung: starkes Weinen, intensiver Husten, Koliken, Stuhlgang. In Ruhe verschwindet die Zyanose vollständig.
  • Auskultation kann man Herzgeräusche hören (nicht immer).
  • Müdigkeit und geringe Widerstandsfähigkeit gegen körperliche Aktivität.
Atmung
  • Das Auftreten von Atemnot während der Fütterung, nach Weinen oder Husten.
  • Häufige Erkrankungen der Atemwege.
Nervös
  • Schwindel und häufig auftretende Synkope.
  • Entwicklungsverzögerung (physisch), Diskrepanz mit durchschnittlichen Altersnormen.

Der Durchgang zwischen den oberen Kammern wird meist zufällig diagnostiziert. Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Erwachsenen weist andere Symptome auf, die eine umfassende diagnostische Suche und Differentialdiagnose bei anderen Erkrankungen nicht nur des Herz-Kreislauf-, sondern auch des Bronchopulmonal- und Nervensystems erfordern. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die ersten Anzeichen von Epilepsie bei Kindern..

Diagnoseanzeigen für Ultraschall

Ein Spezialist, der das Vorhandensein eines solchen abnormalen Phänomens wie eines offenen ovalen Fensters bei einem Neugeborenen oder einem älteren Kind vorschlägt, weist den Patienten an einen Kardiologen.

Darüber hinaus sind obligatorische Such- und Diagnosemethoden: EKG, Echokardiographie (Ultraschall des Herzens), manchmal - Röntgenaufnahme der Brust.

Mit der Ultraschalluntersuchung können Sie Folgendes feststellen:

  • Durchmesser des Durchgangs zwischen den Vorhöfen;
  • Wert im Volumenverhältnis des durch die Lücke fließenden Blutes;
  • Strömung und ihre Richtung;
  • andere Abweichungen in der Struktur.

Die offensichtlichen diagnostischen Indikatoren für das offene ovale Fenster im Herzen des Babys sind:

  • ein Loch in der Mitte des Vorhofseptums;
  • Durchmesser des abnormalen Verlaufs 2-5 mm;
  • Dünnheit des Atriums an der Stelle der Lokalisation der Anomalie;
  • Ventil im linken Vorhof.

Eine gute Ergänzung zum Ultraschall ist die Dopplerometrie, die die Aussagekraft erhöht. Eine wichtige Rolle bei der Differentialdiagnose von Herzanomalien und -defekten spielt die Echokardiographie über die Speiseröhre. Die Angiokardiographie ist eine modernere und hochtechnologischere Diagnosemethode. Was ist zerebrale Ischämie und wie eine solche Diagnose die Gesundheit des Kindes gefährdet, wird in dieser Veröffentlichung beschrieben.

Im Video erfahren Sie mehr über häufige Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems bei Kindern und Jugendlichen:

Einschränkung der körperlichen Aktivität oder Sportverbot

Ein Defekt im Septum zwischen den oberen Herzkammern in einem Ausgleichszustand ist keine Pathologie, die verpflichtet ist, die körperliche Aktivität vollständig einzuschränken.

Schließlich können diese Faktoren einen starken Anstieg der Herzbelastung und das Auftreten von Komplikationen hervorrufen. Zu den kategorisch verbotenen Sportarten gehören daher:

  • Tauchen;
  • Tieftauchen und Tauchen;
  • Gewichtheben;
  • Gymnastik (Sport und Sport).

Behandlung: unnötig oder dringend

Wenn keine signifikanten Symptome und Beschwerden aus dem Kreislauf und den Atemwegen vorliegen, muss bei einem Kind kein nicht geschlossenes ovales Fenster behandelt werden.

Regelmäßige Besuche beim Kinderarzt und Kardiologen sowie die Überwachung der Dynamik mittels Ultraschall sollten obligatorisch sein.

Wenn eine Person für Thrombosen prädisponiert ist, müssen Medikamente verschrieben werden, die eine gerinnungshemmende Wirkung haben (WARFARIN). Bei Verwendung sollte eine regelmäßige Überwachung des Koagulogramms INR durchgeführt werden. Bei Bedarf können pharmazeutische Präparate verschrieben werden, die die Stärkung der Myokardstrukturen stimulieren (ELKAR, PANANGIN usw.).

Wenn das Loch einen exorbitanten Durchmesser erreicht und ein Ort für übermäßiges Aufstoßen vorhanden ist, stellt sich die Frage nach der Operation, deren Kern darin besteht, das Fenster durch Herzkatheterisierung zu schließen.

Ein Katheter wird unter Röntgenkontrolle durch die Oberschenkelarterie eingeführt. Nach Erreichen des Defekts öffnet sich das Gerät am Ende des Katheters (Okkluder) und blockiert das Lumen der Nachricht vollständig.

Es gibt eine ähnliche Methode, bei der anstelle eines Okkluders ein spezieller selbstzerstörerischer Aufkleber an dem Defekt angebracht wird, der das Muskelgewebe 30 Tage lang regeneriert und sich dann auflöst.

Wozu führt die Vorhoffissur?

Für den Fall, dass sich das ovale Fenster nicht schließt, wenn das Kind erwachsen wird, und gleichzeitig keine Beschwerden verursacht und auch keine Anzeichen von Herzinsuffizienz aufweist, machen Sie sich keine Sorgen.

Das einzige, was von den Eltern verlangt wird, ist eine sorgfältige Überwachung der Gesundheit, des allgemeinen Wohlbefindens des Kindes und Besuche beim Kardiologen und Kinderarzt zum Zwecke der Beratung, Durchführung einer Echokardiographie mit Bewertung der Parameter des bestehenden Defekts.

Ergebnisse

Zum ersten Mal wurde die Diagnose „Ovales Fenster im Herzen öffnen“ gehört, Eltern sollten nicht in Panik geraten. Die Haupttaktik ist Warten und Beobachten. Viele Menschen leben ein erfülltes Leben mit einer ähnlichen Anomalie, haben keine gesundheitlichen Probleme, treiben Sport und sind im Leben aktiv.

In seltenen Fällen ist eine Behandlung erforderlich. Nur wenn der Defekt eine signifikante Größe erreicht und dem Patienten Unbehagen bereitet, gibt es deutliche Anzeichen für eine Herzinsuffizienz. Und deshalb ist kein geschlossenes interatriales Foramen kein Satz, sondern lediglich ein individuelles Merkmal eines Organismus.

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Vaskulitis